Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: Mobiles Internet in Italien

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    52

    Standard Mobiles Internet in Italien

    Hallo,

    fahren in 3 Wochen nach Süditalien und Sizilien. Möchten gerne mit dem Notebook - ähnlich wie in Ö mit T-Mobile - kostengünstig ins Internet. Kann mir jemand Infos geben ob das technisch durch Einlegen einer italienischen Simcard in meine Datencard von T-Mobile möglich ist? Kennt jemand vielleicht Anbieter mit kostengünstige Prepaid-Karten für ein fixes Download-Volumen?

    lg erich

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Waldviertel
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Hallo!

    Das einlegen einer itlaienischen SIM.-Karte in euer T-Mobile-Teil wird wahrscheinlich nicht funktionieren, maximal die des italienischen T-Mobil-Anbieters, da ansonsten die SIM-Sperre zuschlagen wird (ähnlich wie bei Handys).

    In Italien dann auch noch eine SIM-Karte aufzutreiben ist sicherlich nicht einfach! Ebensolche Prepaid-Anbieter sind alles andere als billig!

    T-Mobile hat aber e ein Auslands-Internetpaket, wo man in einigen Länden halbwegs günstig surfen kann
    http://shop.t-mobile.at/00/1_1/e77d7...023/index.html
    Florian aus dem Wald4tel

    unterwegs mit Insignia 2.0CDTI und LMC Viola 450 E

    Wer am Forenleben teilnimmt sollte zwischendurch mal damit rechnen, dass er auf User trifft die nicht seiner Meinung sind
    und - schlimmer noch - es ihm auch noch sagen.

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    8.256

    Standard

    hallo

    klar geht das
    du must nur vorher die datenkarte entsperren lassen
    macht jeder kleine windige gebraucht handyshop

    lg
    g
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

    Sir Henry Ford; Industrieller (1863 – 1947)

  4. #4
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Waldviertel
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Zitat Zitat von abo1 Beitrag anzeigen
    hallo

    macht jeder kleine windige gebraucht handyshop


    OK, so gehts auch ;-)
    Florian aus dem Wald4tel

    unterwegs mit Insignia 2.0CDTI und LMC Viola 450 E

    Wer am Forenleben teilnimmt sollte zwischendurch mal damit rechnen, dass er auf User trifft die nicht seiner Meinung sind
    und - schlimmer noch - es ihm auch noch sagen.

  5. #5
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Steiermark und beruflich Wien
    Beiträge
    345

    Standard Hallo

    Es gibt doch auch schon CP die über W-Lan Internet anbieten? Dann brauchst Dich mit deinem Notebook nur reinhängen. Die Neueren Modelle sollte alle eine W-LAN Karte besitzen
    Liebe Grüße aus Wien

    Spotzele&Didi
    unterwegs mit Hyundai IX35, Selbstbau-Anhänger mit Gordigear Klappzelt

  6. #6
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Waldviertel
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Auf dieses WLAN am Campingplatz würde ich mich nicht all zu sehr verlassen!
    War letzte Woche am Camping Nord am Klopeinersee, und haben auch das WLAN genommen! Es ging zeitweise gar nicht, meistens langsam, oft instabil!

    Aber es gab auch Lichtblicke, da wars direkt gut, aber halt leider selten! Im großen und ganzen leider ein Geduldsspiel, und habs dann oft über Handy verbunden, gint wesentlich schneller!

    Preis/Leistung war OK fürs Testen, werd mir aber mittelfristig für Österreich auch so ein T-MobileEi besorgen!
    Florian aus dem Wald4tel

    unterwegs mit Insignia 2.0CDTI und LMC Viola 450 E

    Wer am Forenleben teilnimmt sollte zwischendurch mal damit rechnen, dass er auf User trifft die nicht seiner Meinung sind
    und - schlimmer noch - es ihm auch noch sagen.

  7. #7
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank für die raschen Infos.

    @didi

    Hast schon recht. Hab die Angebote auch schon mehrmals angenommen. Wäre für uns auch die beste Lösung. Hab aber bis jetzt im Netz noch keinen Campingplatz mit einem dementsprechenden Service gefunden.

    lg erich

  8. #8
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    8.256

    Standard Wlan

    hallo

    verlassen kann man sich nicht drauf, aber es ist oft verfügbar

    hab seit einiger zeit ein handy mit WLAN (nokia N95) und da fällt das noch viel mehr auf weil man(n) es auf einen blick sieht ob ein offenes WLAN zur verfügung steht

    auch im urlaub
    in den letzten beiden wochen in der türkei war ich mehr oder minder durchgehend über email erreichbar. alles über das dortige WLAN
    das hotel hatte zwei hotspots, einen im internetcafe und einen in der reception
    und wenn die zu langsam waren reichten ein paar schritte am strand um zwei hotspots des nachbarhotels zu "erwischen"

    anfrage im hotel wg. WLAn zugang ergab übrgens: sorry, nein, wir können keinen WLAN zugang zur verfügung stellen.

    detto in antalya am airport
    während der wartezeit auf den flug habe ich fast 30MB urlaubsfotos per email versandt
    und selbst als ich im flieger gesessen bin (während taxi) hat das noch problemlos geklappt

    auch in schwechat sitzen auf ziemlich vielen befeuerungsmasten freie WLAn anschluesse, die sind sgar nach der piste und mastnummer benannt, auch da konnte ich schon mails schicken und über skype telefonieren

    im internetsurfen wäre natürlich auch gegangen, hab ich aber kaum gemacht, denn mit dem mini-display am handy ist das ziemlich ätzend ....

    fazit: den ganzen urlaub durch perfekt erreichbar für lau
    WENN es klappt

    lg
    g
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

    Sir Henry Ford; Industrieller (1863 – 1947)

  9. #9
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Waldviertel
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Jetzt schau ich aber, ist es denn wirklich soooo extrem leicht, einen offenen Internetzugang zu finden ?!?
    Am CP kam beim aufruf der ersten Seite nach Verbindungsaufbau eine LogonMaske, in der man die Zugangsdaten eingeben mußte!
    Habs mal in Wien geschafft, da war ich auf Besuch, und der Nachbar hatte ein offenes WLAN

    Aber das mit dem Hotel in der Türkei wundert mich nun, auch wenn es ja kaum auffällt, wenn man mit den Notebook auf der Liege liegt, um des nachbarn Sender zu erwischen, ein Handy ist da problemloser und unauffälliger!
    Florian aus dem Wald4tel

    unterwegs mit Insignia 2.0CDTI und LMC Viola 450 E

    Wer am Forenleben teilnimmt sollte zwischendurch mal damit rechnen, dass er auf User trifft die nicht seiner Meinung sind
    und - schlimmer noch - es ihm auch noch sagen.

  10. #10
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    8.256

    Standard

    hallo

    ja, mich hat es auch gewundert
    aber es war so

    auch auf usneren ausflügen nach alanya hab ich immer wieder offene netze gefunden

    bei uns in wien im AKH (unfallambulanz) hab ich heute gesehen dass es zwar offene netze gibt, aber da ist - so wie du sagst - eine login maske vorgeschaltet.
    ob der emailversand da gehen würde weiss ich nicht, werd ich nächstes mal versuchen ...

    in der türkei hab ich in der bar aber auch ein, zwei gäste mit kleinen 12" laptops gesehen die auch offenbar am WLAN gehangen haben

    ich denke die haben da ein WLAN gebaut um die div bars und lokale im hotel zu verbinden und es hat sich kein mensch darüber den kopf zerbrochen dass das ja auch für die gäste offen ist.

    zugang geht - beim nokia N95 - ganz easy ;-)
    die WLAN suche ergibt eine liste an WLANs, du navigierst in eine zeile und wählst unter optionen: "browsen beginnen".

    voila!

    lg
    g
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

    Sir Henry Ford; Industrieller (1863 – 1947)

  11. #11
    Registriert seit
    25.10.2002
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    7.863

    Standard

    servus florian,

    da gibt es im net sogar listen von offenen wlan aller betreiber.

    ich bin mit meinem t-mobile-ei jedenfalls mehr als zufrieden.
    meint noch immer das campingteuferl und ist schon wieder den 137. tag in kärnten .
    *** member of CTJ ***

  12. #12
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Steiermark und beruflich Wien
    Beiträge
    345

    Standard Guten Morgen

    in Österreich verwende ich auch eine Handy Karte, da kann ich dann sogar von der Alm ins Netz! Aber im Ausland versuch ich mir natürlich irgendwo ein Platzerl zu finden wo es W-Lan gibt, ist kostengünstiger als mit handy Karte! Meistens sind natürlich nicht frei sondern man muss sich einen Bon für eine begrenzte Zeit kaufen! Aber geht mal irgendwo in einer Stadt Ihr würdet staunen wie oft man ein W-Lan findet und meist sogar ungeschützt
    Liebe Grüße aus Wien

    Spotzele&Didi
    unterwegs mit Hyundai IX35, Selbstbau-Anhänger mit Gordigear Klappzelt

  13. #13
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.973

    Standard

    Am Camping Tahiti in Italien ( bei Ravenna) hatten wir auch Funk Internet. An drei Punkten des Campingplatzes konnte man sich mittels eigenem Laptop einwählen. Allerings nicht kostenlos. Man mußte bei der Rezeption eine Karte mit Zugangscode kaufen. 3 Stunden Euro 7.

    Weis wer von euch, wie das mit diesen Angeboten von z.B. One ist?
    Also dieses Angebot mit 3 GB um 20 Euro.
    Wenn man damit nach Italien fährt und dann damit herumsurft - wieviel wird dann abgerechnet?
    lg
    Ernstl aus Wien
    Unterwegs mit 5 Kindern,
    Citroen Evasion und Hobby 560kmfe Exklusive

  14. #14
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Steiermark und beruflich Wien
    Beiträge
    345

    Standard Hallo Schlesi

    Dieses Angebot bezieht sich nur auf Österreich aber man kann über die Telefonnummer Servicehotline 0699/70699 freischalten lassen. Kosten habe ich aber dafür leider keine gefunden am besten direkt anfragen unter oben angeführter Nummer bzw. www.one.at
    Liebe Grüße aus Wien

    Spotzele&Didi
    unterwegs mit Hyundai IX35, Selbstbau-Anhänger mit Gordigear Klappzelt

  15. #15
    Registriert seit
    25.10.2002
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    7.863

    Standard

    servus ernstl,

    überleg dir das mit one aber noch gut. handy tadelloser netzausbau, aber daten ein jammer. funktioniert eigentlich erst in wien richtig.

    wir hatten mit one z.b. in kärnten mit gprs maximal 40 - 50kb download, bei t-mobile mit hsdpa sogar 1,4 mb!
    meint noch immer das campingteuferl und ist schon wieder den 137. tag in kärnten .
    *** member of CTJ ***

  16. #16
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Steiermark und beruflich Wien
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von Richard Beitrag anzeigen
    servus ernstl,

    überleg dir das mit one aber noch gut. handy tadelloser netzausbau, aber daten ein jammer. funktioniert eigentlich erst in wien richtig.

    wir hatten mit one z.b. in kärnten mit gprs maximal 40 - 50kb download, bei t-mobile mit hsdpa sogar 1,4 mb!
    Ich kann eigentlich auch nur A1 oder T-Mobile empfehlen zum surfen! Beides im Einsatz bzw. gehabt
    Liebe Grüße aus Wien

    Spotzele&Didi
    unterwegs mit Hyundai IX35, Selbstbau-Anhänger mit Gordigear Klappzelt

  17. #17
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    8.256

    Standard

    hallo

    alle angebote dere österreichischen netzbetreiber zum datenabruf im ausland sind absurd.

    wir reden da von rund 1 bis 2 euro für 100k an daten
    das würde - nur so als richtgroesse - bedeuten das, wenn ich ein foto einer digicam schicke ich dafür 30 bis 60 euro zahlen dürfte

    ok, kein mensch schickt ein foto, aber man kann sich halt oft nicht aussuchen was da ankommt per mail, und wer weiss was die einzelnen programme am laptop gerade treiben (antivirusupdate, automatisches softwareupdate usw.)

    der einzige betreiber der datentraffic im ausland genau gleichteuer abrechnet wie datenverkehr im inland ist "3"
    wer da ein datenpaket hat kann dieses genauso im ausland verbrauchen - solange in einem 3-netz ist

    der haken:
    "3" ist im inland eher ein schmarrn
    sowohl bei der telefonie als auch bei den daten ...

    ich halte mich daher nach wie vor an internet cafes oder - vor allem - an die rezeption oder eines der restaurants im hotel. ein paar nette worte und ein freundliches lächeln spätabends haben mir da schon manchen sitzplatz an einem der rechner im backoffice beschert ....

    oder man(n) hat glück und findet einen offenen WLAN spot


    lg
    g

    edit:
    die uetzi mama hat kürzlich alle drei datenkarten bestellt zum testen - das geht - um sich in ruhe auszusuchen welche die beste ist. weiss net genau was rausgekommen ist, und die sind ja gerade auf achse und kommen am wo-ende wieder, aber der letzte stand war dass sie alle drei karten wieder zurückgibt.
    soweit ich weiss war die one karte die erste die gleich wieder in die originalverpackung zurückgewandert ist.
    das leben ist halt nicht immer so bunt wie es in der werbung dargestellt wird....
    leider
    Geändert von abo (10.08.2007 um 10:39 Uhr) Grund: geht doch keine s** was an, oder?
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

    Sir Henry Ford; Industrieller (1863 – 1947)

  18. #18
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    52

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für eure Beiträge. So wie's aussschaut, werden wir uns auch auf dieser Reise auf WLAN-Spots konzentrieren. Wenn ich keine finden sollte, wird's halt kein Internet geben. Eigentlich müssen wir ja im Urlaub auch nicht unbedingt immer und überall ins Netz gehen können.
    Sind halt jetzt mit T-Mobile schon etwas verwöhnt, was den Internetzugang während unserer WOMO-Reisen betriftt.

    Vielen Dank und lg Erich

    P.S.: Wir sind mit dem Mobilen Internetzugang via T-Mobile sehr zufrieden.

  19. #19
    Registriert seit
    16.09.2005
    Ort
    aus da Steiamoark, im Suma Karntn
    Beiträge
    4.413

    Standard

    Hallo Erich
    vielleicht hast ja Glück,das Ihr ein offenes WLan findet.Wenn nicht,könntest ja mal in so ein Internetcafe gehen.
    Denke aber,das man(n) sicher auch mal eine Zeit ohne diesem "verdammten" Netz auskommen kann
    lg aus Oberaich , Bernhard und Familie. Karntn is lei 1


    RDH Websolutions wir erstellen Webseiten,

    und auf Facebook ( danke für ein "gefällt mir")




  20. #20
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.924

    Standard

    hallo,

    wir haben wie weiter oben schon erwähnt, drei verschiedene mobile betreiber ausprobiert und von den getesteten (one, t-mob, "3") blieb am ende nur t-mobile übrig. alles andere läuft in userer gegend (NÖ west) mies bis gar nicht und ging daher zurück an den jeweiligen betreiber.
    t-mobile läuft soweit sehr gut innerhalb von Ö, ist aber so wie andere anbieter zwar freischaltbar fürs ausland, allerdings zu nahezu exotischen tarifen.
    wir hatten die letzen drei wochen daher im urlaub in italien bzw frankreich verschiedene angebote vor ort genutzt.
    in lignano am cp 1.-€/30min bzw haben sie dort seit heuer tw stellplätze mit internetanschluss.
    in frankreich je nach angebot mal gratis für 30min/person (cp lac du maine in angers) bis hinauf zu 9.-€/30min in paris in einem hotel.
    dort gab es allerdings auch einen wi-fi-spot, wo man mit einer prepaid-karte für 10.-€ drei stunden lang bei minutengenauer abrechnung (die karte ist an jedem beliebigen wi-fi-spot verwendbar innnerhalb von frankreich) mit dem eigenen laptop fröhlich rumsurfen bzw mails lesen kann, unabhängig vom konsumierten datenvolumen.
    offene hotspots findet man auch oft bei mc-graus-schachtelwirt (waren wir zwar einmal, aber dar war der läppi zu weit entfernt im fzg)

    lg v d ützis

Ähnliche Themen

  1. Mobiles Internet
    Von FlorianNoe im Forum Sonstige Fachthemen
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 19:00
  2. neuer Tarif für mobiles Internet
    Von bernhard 1967 im Forum Fahrzeuge & Technik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 22:53
  3. Internet mit Handy?
    Von stefferl im Forum Small Talk & Gemeinschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 08:41
  4. Internet
    Von imported_n/a im Forum Small Talk & Gemeinschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 22:45
  5. internet unterwegs
    Von jeti im Forum Fahrzeuge & Technik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 01:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •