Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 60 von 60

Thema: Technische Frage zu meiner neuen Caravanzugmaschine

  1. #41
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    8402
    Beiträge
    3.799

    Standard

    Auch auf Seite 161 nicht.
    LG Gerry!

  2. #42
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard


    Ich 21. J. Der Trabant 500 19. J. Ich war der 11. Besitzer. Das ist ein Originalfoto. Die eingeblendete Homepage gibt es nicht mehr.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  3. #43
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Allesfahrer Beitrag anzeigen
    Auch auf Seite 161 nicht.
    Das ist das Dokument welches Du oben verlinkt hast, oder? Überschrift links oben, da steht DEAKTIVIEREN.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  4. #44
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard




    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  5. #45
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    8402
    Beiträge
    3.799

    Standard

    Ja deaktivieren schon, aber nicht das ganze ESP.
    LG Gerry!

  6. #46
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von bertl27 Beitrag anzeigen
    ....also ich vermisse irgendwie meinen Ford Orion.....

    ...da gab es das alles nicht...
    Bertl, geiler Canadier


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  7. #47
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Gerry, ich geb’s auf. Geh Dir auch ein Bier holen!


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  8. #48
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.405

    Standard

    Hallo Helmut!
    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen
    Bertl, geiler Canadier
    Ich habe aber selten gepaddelt - das Gerät war als "Motorboot" im Einsatz; im GR und in HR - folgendes Foto ist von Lopar/Rab.



    Schnell auf- und wieder abgebaut: ein Schwimmer wurde mit Aluprofilen mittels Flügelmuttern am Boot verbunden; der 4-PS-Tomos eingehängt; Tank ins Heck und los gings...

    Der Wendekreis war halt mangels Kiel "etwas größer"
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  9. #49
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard Wir haben eine mögliche Antwort

    So meine Lieben. Ich hatte heute Vormittag mit unserem Allesfahrer, einem Berufskraftfahrer vom ganz schweren Kaliber, ein längeres und sehr nettes Telefonat. Ich würde dieses Thema gern mit Folgendem abschließen: Die Hersteller beschreiben in den Betriebsanleitungen allerlei Szenarien, unter welchen Bedingungen diese Sicherheitssysteme an ihre Grenzen stoßen.


    „Diese Systeme wurden entwickelt, um die Fahrsicherheit zu verbessern.
    Es obliegt dem Fahrer, ständig die Verkehrsbedingungen zu beobachten und sich an die Straßenverkehrsordnung zu halten. Diese Systeme ersetzen nicht die Aufmerksamkeit des Fahrers.“



    Heißt soviel wie: Du kannst sie verwenden, solange du nicht das Gehirn ausschaltest.


    Sollte was passieren, ist der Hersteller raus, aus der Verantwortung.


    Viele von uns sind ja schon ein wenig älter und haben noch Fahrzeuge gelenkt, die all diese Sicherheitssystem nicht im Ansatz kannten. Bis hin zu nicht vorhandenen Sicherheitsgurten, Servolenkung, Kindersitze, Intervallschalter für die Scheibenwischer …


    Mit dieser Kiste, nur hinten ohne Fenster


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ifa-f8-700-kombi-bauj-15743.jpg 
Hits:	44 
Größe:	104,8 KB 
ID:	6566


    wurde ich Anfang der 60er noch in den Kindergarten gefahren. Das war der Kleintransporter des Dorfwirten zum Bier holen. Da stand hinten eine Holzbank drin und 3-5 Kinder hockten darauf und hielten sich sonst wo fest.


    Danke an Alle die hier mit diskutiert haben, hat Spaß gemacht.
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  10. #50
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.330

    Standard

    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen
    SIch würde dieses Thema gern mit Folgendem abschließen:
    Und wo ist jetzt deine Erklärung bzw Auflösung?
    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  11. #51
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    366

    Standard

    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen


    Mit dieser Kiste, nur hinten ohne Fenster


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ifa-f8-700-kombi-bauj-15743.jpg 
Hits:	44 
Größe:	104,8 KB 
ID:	6566

    Das klingt ein wenig abfällig für ein Fahrzeug dass wohl mehr wert ist als dein Toyota....
    Analog ist das neue Bio.

  12. #52
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Da könntest du Recht haben und ich werde mich bei dem IFA F8 entschuldigen. Das ist das gute 56 Jahre her und ich glaube mich daran zu erinnern, wie es in dem Auto gerochen hat. In Bezug Autos aus der DDR, mittlerweile Oldtimer, hätte damals auch niemand geglaubt, dass es mal solch eine Nostalgiewelle los tritt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  13. #53
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Hier mal eine kleine Sammlung an nostalgischen Fotos: http://www.helmut-riedel.magix.net/a...774746-5948770


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  14. #54
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von AVS Beitrag anzeigen
    Und wo ist jetzt deine Erklärung bzw Auflösung?
    Das ist die Stelle mit dem Gehirn .


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  15. #55
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.703

    Standard

    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen
    „Diese Systeme wurden entwickelt, um die Fahrsicherheit zu verbessern.
    Es obliegt dem Fahrer, ständig die Verkehrsbedingungen zu beobachten und sich an die Straßenverkehrsordnung zu halten. Diese Systeme ersetzen nicht die Aufmerksamkeit des Fahrers.“


    Heißt soviel wie: Du kannst sie verwenden, solange du nicht das Gehirn ausschaltest.
    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen
    Das ist die Stelle mit dem Gehirn.
    Nochmal zusammenquotet, falls jemand das Gehirn nicht findet

    LG und bleibts Xund
    Bernd
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

  16. #56
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.330

    Standard

    Zitat Zitat von STO Beitrag anzeigen
    Nochmal zusammenquotet, falls jemand das Gehirn nicht findet
    Danke, das hat mir jetzt echt geholfen (ohne Sarkasmus!).
    Weil: Du kannst sie verwenden, solange du nicht das Gehirn ausschaltest. - das ist ne Nullaussage. NO na ned, was denn sonst?
    Das war jetzt keine wirklich ernsthafte Erklärung für mich.

    Denn am Anfang des threads stand:
    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen
    Seit Wochen schlafe ich auf der Betriebsanleitung und da gibt es ein paar Punkte, welche empfohlen, aber nicht begründet werden.
    ...Sicherheitspaket in dem auch ein adaptiver Tempomat inkludiert ist... ein Pre-Collisions System mit einem Kollisionswarner. ... Diese (System und Warner) soll man im Anhängerbetrieb deaktivieren. Was nicht dabei steht ist, WARUM?
    Dieses WARUM ist bis jetzt nicht beantwortet. Weil Herstelleraussage "kannste machen, bist aber selbst schuld, denn wir übernehmen keinerlei Haftung für nix" beantwortet dieses WARUM zumindest für mich NICHT.

    Aber vielleicht steh ich jetzt grad furchtbar auf der Leitung. Will ich nicht ausschließen.

    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  17. #57
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    366

    Standard

    Danke! Da sind ja ein paar echt nette Dinge zu sehen....

    LG
    loup
    Analog ist das neue Bio.

  18. #58
    Registriert seit
    10.08.2015
    Ort
    NÖ, Gartenstadt Maria Theresia
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von AVS Beitrag anzeigen

    Das war jetzt keine wirklich ernsthafte Erklärung für mich.

    Denn am Anfang des threads stand:

    Dieses WARUM ist bis jetzt nicht beantwortet.
    Aber vielleicht steh ich jetzt grad furchtbar auf der Leitung. Will ich nicht ausschließen.

    Alex, so wie es ausschaut, gibt es keine Antwort. Wir wissen, dass wir nix wissen. Viele Vermutungen und Gegenargumente. In der Hoffnung, nie in eine solche Verkehrssituation zu geraten, lasse ich beim Fahren weiterhin Vorsicht walten. §3 der StVO, kennt den noch wer? Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme. https://www.jusline.at/gesetz/stvo/paragraf/3 Ich sollte den Generalimporteur TOYOTA Frey mit dieser Frage quälen.

    Ob der Notbremsassistent wirklich nur auf stehende oder in die gleiche Richtung fahrende Kfz mit Nummerntafel und Fußgänger reagiert, finde ich auch spannend. Fliegt dir ein Sackerl vor den Sensor und der legt eine Vollbremsung hin und dann fährt ein anderer auf, was sagt dann die Versicherung? Spannend!
    Liebe Grüße sendet Helmut, J. und die Yorkshire Bande. Immer auf Achse mit Caravan Dethleffs Summer Edition 430 RQ gezogen von einem TOYOTA Proace Verso

    Den Alltag hinter sich lassen und doch zu Hause sein! Auf alles Überflüssige verzichten und doch nichts vermissen! Das Fremde Kennenlernen und sich doch vertraut fühlen! Jederzeit weiterziehen können und doch sein Nest nicht verlassen! CAMPING

  19. #59
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Großraum Linz
    Beiträge
    1.885

    Standard

    Servus

    Du könntest deine Frage zB auch im Toyota-Forum unters Volk bringen. Vielleicht läßt sich hier eine Erklärung finden.

    https://www.toyota-verso-forum.de/wbb/
    lg
    Berghamer

  20. #60
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.330

    Standard

    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen
    Alex, so wie es ausschaut, gibt es keine Antwort.
    OK, paßt. Ich hab mir nur gedacht, ich hätte was übersehen/überlesen.

    Zitat Zitat von herienoe Beitrag anzeigen
    Fliegt dir ein Sackerl vor den Sensor und der legt eine Vollbremsung hin und dann fährt ein anderer auf, was sagt dann die Versicherung? Spannend!
    DAS kann ich dir beantworten: du bekommst ne Mitschuld, weil du grundlos eine Vollbremsung hingelegt und damit die Sicherheit anderer gefährdet hast. In welchem Ausmaß wird von der Beweisbarkeit vor Gericht abhängen.
    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •