Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wohnwagennutzung

  1. #1
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.861

    Standard Wohnwagennutzung

    Servus beisammen!

    Als langjähriger Wohnmobilist und nun mehrjähriger Abstinenzler überlege ich mir einen Wohnwagen zu kaufen.

    Jetzt stellt sich die Frage, wie flexibel und spontan WoWa–Fahrer sind bzw sein können. Ich meine schnappt man den Hänger mal eben für ein Spontanwochenende? Ist man durch fehlen der Stellplätze sehr eingeschränkt oder gibt es hier Alternativen?

    Wie sind da Eure Erfahrungen?

    Danke und liebe Grüße
    Tommy

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.967

    Standard

    Wir hauen auch einmal für ein Wochenende ab. Umständehalber wollen wir aber nur auf Campingplätze. Das Parkplatzfeeling ist nicht so das unsere.

    Ob du damit glücklich wirst, musst du heraus finden. Wasser für eine Woche kannst du auch im Gespann leicht mit nehmen. Manche Stellplätze lassen Gespanne übernachten. Wie es mit Übernachten bei diversen Bauernhöfen ausschaut, weiß ich nicht. Im Einzelfall denke ich, dass du, wenn du vorher anrufst, durchaus auch mit einem Wohnwagen kommen kannst, auch wenn der Anbieter nicht daran gedacht hat. Für ihn ist es ja gleich, ob das Ding auf seiner Wiese 2 oder 4 Räder hat. Wild Campen ist bei uns sowieso nicht erlaubt.

    Was auch ein Faktor sein kann: Die Wohnwagengröße hat durchaus Einfluss auf die Verwendung. Mit unserem kompakten Wohnwagen fahren wir unbehindert auf Landstraßerln, auch das Einparken am Platz ist meistens kaum Aufwand.

    lg!
    georgf.

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2021
    Ort
    Ottakring
    Beiträge
    141

    Standard

    ist jetzt zwar ein Standardsatz, aber: man kann so flexibel und spontan sein, wie man eben möchte.
    Unser Hänger ist außer im Winter praktisch immer fahrbereit, etwas Wäsche dazu und ab gehts. Wir machens trotzdem nicht, weil wir unsere Urlaube längerfristig planen, auf ein verlängertes WE sind wir aber auch schon gefahren.

    Stellplätze kannst mit Hänger vergessen. Das schmerzt uns aber nicht, weil wir verbringen unser Camperleben vor dem Fahrzeug, also draußen und das geht auf Stellplätzen ja nicht. Außerdem erinnern uns die an Autobahnparkplätze - das ist nix für uns.

  4. #4
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Römerhauptstadt Favianis :-))
    Beiträge
    4.180

    Standard

    wir waren schon sehr oft einfach mal ein we irgendwo, aber immer auf campingplätzen und wenn du nicht in der hauptsaison, zu oster, pfingsten usw unterwegs bist bekommst überall einen platz!!
    lg von Angela, Wolfgang und Kelly unterwegs mit WoWa Fendt Saphir 465sfb gezogen von Ford Kuga

    seit dem 5.forumstreffen bei jedem treffen dabei ....


  5. #5
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    Österreich, Wien 14
    Beiträge
    10.253

    Standard

    Hallo Tommy,

    schön wieder mal von dir zu lesen, auch wir sind von womo auf wowa umgestiegen, ist natürlich eine Glaubensfrage und Endlosdiskussion, ich finde mit wowa bist halt nicht so flexibel, ab und aufbau brauchst schon länger, vorteil wenn du halt wo stehst hast immer noch den pkw für div. ausfahrten. urlaubsrundfahrten heute da morgen würde ich jetzt mit wowa nicht machen. spontanwochenende sind natürlich schon möglich, solltest halt nur genau wissen wo du hin willst, und wie dort die stellplatzmöglichkeit ist, das ist mit dem womo sicher einfacher. also viel spass bei der suche, wir haben's bis jetzt nicht bereut, und vielleicht sieht man sich wieder einmal.
    Liebe Grüsse
    allzeit GUTE Fahrt und kommt gesund wieder Heim wünscht
    Westbahnmichi und seine Gabi
    kommen aus Wien 14


    www.rdh-websolutions.at

  6. #6
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.861

    Standard

    Danke für eure Meldungen dazu.
    Wir haben uns das jetzt mal genau überlegt und sind bei Wohnwagen gelandet. Ist bei unseren Möglichkeiten Urlaub zu machen die vermutlich bessere Variante wenn man auf Camping nicht verzichten will.

    Da ich immer schon eher der CP Typ war, sollte die Umstellung nicht zu schwer sein. Und bei WE Kurztrips weiß ich meist vorher wo ich hin will. ;-)

    Liebe Grüße
    Tommy

    zukünftig mit WoWa unterwegs

  7. #7
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    Österreich, Wien 14
    Beiträge
    10.253

    Standard

    Zitat Zitat von Tommy1424 Beitrag anzeigen
    Danke für eure Meldungen dazu.
    Wir haben uns das jetzt mal genau überlegt und sind bei Wohnwagen gelandet. Ist bei unseren Möglichkeiten Urlaub zu machen die vermutlich bessere Variante wenn man auf Camping nicht verzichten will.

    Da ich immer schon eher der CP Typ war, sollte die Umstellung nicht zu schwer sein. Und bei WE Kurztrips weiß ich meist vorher wo ich hin will. ;-)

    Liebe Grüße
    Tommy

    zukünftig mit WoWa unterwegs
    Hallo

    dann viel spass bei der suche
    Liebe Grüsse
    allzeit GUTE Fahrt und kommt gesund wieder Heim wünscht
    Westbahnmichi und seine Gabi
    kommen aus Wien 14


    www.rdh-websolutions.at

  8. #8
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.861

    Standard

    Hallo beisammen!


    Ich denke wir sind fündig geworden.
    Es wird wohl ein Knaus Südwind 540UE werden.
    Grundriss perfekt und das Angebot echt nicht von schlechten Eltern ;-)
    liebe Grüße, Tommy und Doris auf Eurocamp 2 Gold


  9. #9
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    Österreich, Wien 14
    Beiträge
    10.253

    Standard

    Zitat Zitat von Tommy1424 Beitrag anzeigen
    Hallo beisammen!


    Ich denke wir sind fündig geworden.
    Es wird wohl ein Knaus Südwind 540UE werden.
    Grundriss perfekt und das Angebot echt nicht von schlechten Eltern ;-)
    Hallo

    gratulation
    Liebe Grüsse
    allzeit GUTE Fahrt und kommt gesund wieder Heim wünscht
    Westbahnmichi und seine Gabi
    kommen aus Wien 14


    www.rdh-websolutions.at

  10. #10
    Registriert seit
    25.11.2021
    Beiträge
    6

    Standard

    Wir sind nach Jahrzehnten Wohnmobil ( Max 3 Achsen) wieder bei einem Wohnwagen gelandet … ist jetzt für unsere Art zu reisen praktischer mit dem Allradfahrzeug kann ich überall hinfahren …
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_6442.jpg 
Hits:	84 
Größe:	546,6 KB 
ID:	6940  

  11. #11
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Römerhauptstadt Favianis :-))
    Beiträge
    4.180

    Standard


    alles gute zum geburtstag, tommy!
    lg von Angela, Wolfgang und Kelly unterwegs mit WoWa Fendt Saphir 465sfb gezogen von Ford Kuga

    seit dem 5.forumstreffen bei jedem treffen dabei ....


  12. #12
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.861

    Standard

    Vielen lieben Dank!!
    liebe Grüße, Tommy und Doris auf Eurocamp 2 Gold


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •