Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Moverrollen restaurieren

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    St. Pölten/Krems
    Beiträge
    175

    Standard Moverrollen restaurieren

    Nach längerer Abwesenheit wieder zurück mit einer Frage
    Habe einen alten, ausrangierten Truma Euro Mover bekommen und den wieder zum laufen gebracht, allerdings sind die Walzen abgenutzt, gibt es auch noch neu in UK, allerdings möchte ich mir die alten Walzen zusätzlich wieder aufbereiten und bin dabei auf das gestoßen:
    https://www.regrit-it.co.uk/
    Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht ob das Harz und das Granulat auch das hält was es verspricht oder lieber hochwertiges Harz und Karborund- oder ähnliches Granulat einzeln zusammensuchen?
    schnezi

    74er Eriba Triton an 05er Cadillac SRX 3,6AWD

  2. #2
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Wien, 22.Bezirk
    Beiträge
    799

    Standard

    Servus.
    Da nun ein Monat, ohne Antwort vergangen ist, hat scheinbar keiner Erfahrung damit gesammelt.
    D.h. du solltest einfach dieses Harz/Granulat aufbringen und dann berichten ( denn einer muss ja der Erste sein).😉😁
    LG Karl
    Ulli u. Karl unterwegs mit Hyundai iX35 2,0CRDI 4 WD Automatik ( Wandler) und DETHLEFFS Camper 510V

  3. #3
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    St. Pölten/Krems
    Beiträge
    175

    Standard

    Werd ich machen, das Set liegt schon bereit, wird wohl aber erst nach dem Urlaub verarbeitet und dann dauert es noch bis die ersten Langzeiterfahrungen bezüglich der Abnutzung vorliegen
    schnezi

    74er Eriba Triton an 05er Cadillac SRX 3,6AWD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •