Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rund um den Gardasee

  1. #1
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    186

    Standard Rund um den Gardasee

    Hallo, liebe Camperkollegen!
    wir wollen in zwei Wochen mit dem Wohnmobil, Carado L7m/ B 2,30, die Gegend um den Gardasee erkunden. die Straße am Ostufer kennen wir schon. Ich möchte gerne wissen, ob die Straße am Westufer für Wohnmobile ratsam ist. Enge, unübersichtliche Straßen sind nicht unser Ding, zweispurig hab ich lieber. Wer hat da Erfahrung und kann mir was erzählen?

    Einen schönen Sommer!
    Ursula

  2. #2
    Registriert seit
    13.09.2021
    Ort
    Ottakring
    Beiträge
    43

    Standard

    Also die "Küstenstraße" unten am Seeufer ist problemlos befahrbar. Aber Abstecher ins Hinterland, also nach dem Motto "mal eben rauf in die Berge", die würde ich mit einem WoMo nicht versuchen.
    DRINGENDST abgeraten sei von der SP38: landschaftlich ein Traum, hat aber den Spitznamen "Todesstraße". Video ist nicht von mir, aber sehenswert https://www.youtube.com/watch?v=ajQWirGtHpY
    Ich GLAUBE (glauben, nix wissen), die SP9 wäre fahrbahr. Aber schau dir mal streetview an, jeder hat eine andere Definition von "eng"
    Nachtrag: hier ein Video der SP9: https://www.youtube.com/watch?v=sRSqxEsa108

  3. #3
    Registriert seit
    18.05.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    186

    Standard

    Danke für deine Antwort!
    Die Filme hab ich mir angeschaut, ein Wahnsinn! Aber die Hauptstraßen verlassen wir sowieso nicht.
    LG Ursula

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •