Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Einreiseformular

  1. #1
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Großraum Linz
    Beiträge
    2.140

    Standard Einreiseformular

    Servus

    Wir verstehen diese Bestimmung mit dem Einreiseformular nicht. Wir wollen am Wochenende (Samstag) nach Bayern (Raum Deggendorf) fahren, um bei einem Händler ein Angebot über einen Umbau einzuholen. Da wir nur einen Tag unterwegs sind, wissen wir nicht ob wir uns für die Einreise elektronisch registrieren müssen.

    https://www.oesterreich.gv.at/themen...clearance.html

    https://entry.ptc.gv.at/

    Vielleicht kann uns jemand weiterhelfen bei diesen Bestimmungen.

    Kopie aus dem Bundesgestzblatt:

    Grundsätzlich ist vor jeder Einreise eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at/ notwendig. Diese darf frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen, Pendlerinnen/Pendler müssen sie alle 28 Tage erneuern.
    Liebe Grüße
    Karl

  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2002
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von berghamer Beitrag anzeigen
    Servus

    Wir verstehen diese Bestimmung mit dem Einreiseformular nicht. Wir wollen am Wochenende (Samstag) nach Bayern (Raum Deggendorf) fahren, um bei einem Händler ein Angebot über einen Umbau einzuholen. Da wir nur einen Tag unterwegs sind, wissen wir nicht ob wir uns für die Einreise elektronisch registrieren müssen.

    https://www.oesterreich.gv.at/themen...clearance.html

    https://entry.ptc.gv.at/

    Vielleicht kann uns jemand weiterhelfen bei diesen Bestimmungen.

    Kopie aus dem Bundesgestzblatt:

    Grundsätzlich ist vor jeder Einreise eine elektronische Registrierung unter https://entry.ptc.gv.at/ notwendig. Diese darf frühestens 72 Stunden vor Einreise erfolgen, Pendlerinnen/Pendler müssen sie alle 28 Tage erneuern.

    Hallo,
    vielleicht habe ich etwas falsch gemacht, aber ich habe für meine zwei Kurzfahrten nach Deutschland lediglich eine digitale Anmeldung in Deutschland gebraucht. Für die Rückkehr hat ein Testnachweis gereicht.
    Für die Anmeldung in Deutschlad war es nur eigenartig, dass ich angeben musste, wo ich die kommenden 10 - oder waren es 14 - Tage in Deutschland bleiben werde. Da ich aber jeweils am gleichen Tag wieder zurückgefahren bin, das Feld aber nicht leer bleiben konnte, musste ich die Werkstätte angeben.

    Gruß aus dem Ländle
    Nobu
    Unterwegs mit Eriba Touring Troll 542 hinter KIA Niro PHEV

  3. #3
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Großraum Linz
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Hallo Nobu

    Danke für die Info. Die elektronische Registrierung für die Einreise nach Deutschland ist mir klar, aber für mich stellt sich die Frage, ob ich mich für den Tagesausflug nach Bayern auch für die Rückreise nach Österreich registrieren muss.

    Kürzlich war im OÖ-ORF-Sender ein Beitrag über die Einkaufsfahrten von Schärding bzw Braunau nach Deutschland. Da wurde nur gesagt, dass die 3 x G notwenig sind, aber keine elektronische Anmeldung. Eine Nachfrage von mir bei der Grenzpolizei Suben brachte den Hinweis, dass ich das Formular sicherheitshalber ausfüllen soll. Es werde aber eh nie danach gefragt ???
    Liebe Grüße
    Karl

  4. #4
    Registriert seit
    22.10.2002
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von berghamer Beitrag anzeigen
    Hallo Nobu

    Danke für die Info. Die elektronische Registrierung für die Einreise nach Deutschland ist mir klar, aber für mich stellt sich die Frage, ob ich mich für den Tagesausflug nach Bayern auch für die Rückreise nach Österreich registrieren muss.

    Kürzlich war im OÖ-ORF-Sender ein Beitrag über die Einkaufsfahrten von Schärding bzw Braunau nach Deutschland. Da wurde nur gesagt, dass die 3 x G notwenig sind, aber keine elektronische Anmeldung. Eine Nachfrage von mir bei der Grenzpolizei Suben brachte den Hinweis, dass ich das Formular sicherheitshalber ausfüllen soll. Es werde aber eh nie danach gefragt ???

    Servus Karl,
    also ich wurde bei beiden Kurzfahrten nach Deutschland nicht nach einer elektronischen Anmeldung gefragt. Beim ersten Mal wurde ich bei der Wiedereinreise einfach durchgewunken, bei der Rückfahrt mit dem Wohnwagen hat mich der Polizist erstaunt gefragt, wo ich denn jetzt mit dem Wohnwagen herkomme. Die Bestätigung eine aktuellen negativen Tests und die Rechnung von der Dichtheitskontrolle des WOWAs haben ihm genügt.

    Gruß aus dem Ländle
    nobu
    Unterwegs mit Eriba Touring Troll 542 hinter KIA Niro PHEV

  5. #5
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Großraum Linz
    Beiträge
    2.140

    Standard

    Zur Info

    Habe mich für beide Länder vorab elektronisch registriert und bin über den Bundesstraßengrenzübergang Passau - Achleiten gefahren (B 130). Es gab keine Kontrollen, weder bei der Ausreise, noch bei der Einreise.
    Liebe Grüße
    Karl

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •