Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 441 bis 446 von 446

Thema: Sammelthread Corona: Wo und wie ist Urlaub möglich?

  1. #441
    Registriert seit
    24.10.2004
    Ort
    Tirol / Austria
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von AVS Beitrag anzeigen
    Das ganz sicher nicht. Aber "leider" gibts in Ö sowas wie eine Verfassung und einen Rechtsstaat und einen Gleichheitsgrundsatz: also alle Lifte zu oder alle auf.
    Im Zweifel wäre ich für: alle zu.
    Da geb ich dir schon Recht, du hast aber die Verordnungen vergessen.

    Und wenn man dann wieder sieht wie viele in Wien auf Demo sind ohne Maske, und ja bei uns gab es diese Demos auch.
    Aber über solche Dinge könnten wir lange Diskutieren. Und zur Zeit ist es halt so das die Lifte offen sind.

    Zitat Zitat von AVS Beitrag anzeigen
    Also weit zu hoch. Mindestziel ist 50, Wunschziel 25.
    Auch Wien ist unterm Bundesschnitt, aber UND??? Etwas weniger schlecht zu sein als wer anderer (oder ein Durchschnitt) macht einen nicht besser. Nur etwas weniger schlecht.
    Ich kann daher in diesen Zahlen KEIN Argument FÜR eine Lockerung erkennen.
    Das ist richtig alles viel zu hoch. Und da sehe ich auch keinen Grund zur Lockerung.

    Das wichtigste ist Gsund bleiben, damit wenn es wieder geht unseren Hobby nachgehen können.
    L.G. tiroler

    unterwegs mit Adria Compact SL

  2. #442
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.514

    Standard

    Zitat Zitat von ramses Beitrag anzeigen
    JJa, die gibts nämlich die Berufe wo man täglich mit ca 20 Familien in kontakt ist - ohne Maske. Ich hab gleich 2 Familienmitglieder von der Sorte, also sinds dann wohl an die 40 versch Kontakte. Legal. Ob man will oder nicht.
    Welcher Beruf sollte das sein, wo man legal ohne MAske direkten Körperkontakt haben muß?
    Wer hindert einen, dabei eine Maske zu tragen?

    Merke: nicht alles, was legal ist, ist auch intelligent. Und umgekehrt.
    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  3. #443
    Registriert seit
    22.04.2020
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    25

    Standard

    Die Beiträge zur Sinnhaftigkeit der Coronamassnahmen haben einen eigenen Thread verdient, und der ist dort: http://www.campingforum.at/campingfo...Pro-und-Contra





    In diesem Tread hier soll es zusammenfassend ab jetzt wieder um Reise- und Urlaubsmöglichkeiten in Zeiten wie diesen gehen: Bitte zurück zum Thema.

    Danke.
    LG mod.
    Geändert von mod (27.01.2021 um 17:49 Uhr)

  4. #444
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    386

    Standard

    Hallo,

    wer von Corona und seinen Auswüchsen und Folgeerscheinungen genug hat, dem kann ich Halstatt empfehlen.
    Dort scheint es keinen Lockdown zu geben, Geschäfte und Lokale haben teilweise offen. Vor den Hotels und Pensionen bzw. Privatvermietern parken Autos aus ganz Österreich, daraus schließe ich dass es auch möglich ist ein Quartier zu bekommen. Der CP hat allerdings zu.
    Im Ort trifft man auch sehr viele "Arbeitssuchende" und "Geschäftsreisende" aus fernen Ländern, mit Kind und Kegel. Also für Ruhesuchende eher nichts.

    LG
    loup
    Analog ist das neue Bio.

  5. #445
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    Österreich, Wien 14
    Beiträge
    10.089

    Standard

    Zitat Zitat von loup Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wer von Corona und seinen Auswüchsen und Folgeerscheinungen genug hat, dem kann ich Halstatt empfehlen.
    Dort scheint es keinen Lockdown zu geben, Geschäfte und Lokale haben teilweise offen. Vor den Hotels und Pensionen bzw. Privatvermietern parken Autos aus ganz Österreich, daraus schließe ich dass es auch möglich ist ein Quartier zu bekommen. Der CP hat allerdings zu.
    Im Ort trifft man auch sehr viele "Arbeitssuchende" und "Geschäftsreisende" aus fernen Ländern, mit Kind und Kegel. Also für Ruhesuchende eher nichts.

    LG
    loup
    Hallo

    ...und das fällt alles unter strengen lockdown

    also bleibt's alle schön zu hause!!!
    Liebe Grüsse
    allzeit GUTE Fahrt und kommt gesund wieder Heim wünscht
    Westbahnmichi und seine Gabi
    kommen aus Wien 14

    31. Forumstreffen am CP FuGo
    vom 29.4.-2.5.2021 wir sind dabei


    www.handwash.cc
    www.rdh-websolutions.at

  6. #446
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    �sterreich.
    Beiträge
    319

    Standard

    Hi,

    Also nun die Auflösung des Rätsels für die nicht so schlauen: KINDERGARTEN! (lt dt Studien vom Herbst die am meisten betr. Berufsgruppe)
    Da es nun auch Studien zu Ansteckung an Liften gibt - es wurde grad mal 1 Fall bisher nachgewiesen (ausgenommen von so komischen "Schilehrerschulungen"... ) bin ich etws entspannter beim Schreiben ;-).


    Also hier der Bericht:
    Wir sind mal zur Aflenzer Bürgeralm: kann ich nur empfehlen - super Naturschnee, keine Gonden.
    Es gibt dort in der Nähe einen ruhigen Besucherparkplatz bei der ERdfunkstelle, ansonsten ist beim Lift ab 24h Parkverbot - ausser auf Parkplatz 3, der ist f. "Dauerparker"
    Waren wir mal 2 Tage schifahren.
    Dann sind wir auf den Kreischberg/Murau, hatte 1Woche vorher angerufen ob man wieder auf dem üblicherweise f. WoMos Reservierten Areal stehen kann. Man sagte mir zu also sind wir hin.
    Hatten auch vorab die Karten im Internet reserviert.
    Nur in der Früh hab ich mich beim Lift gemeldet und der Dame war es recht unangenehm: Die Polizei hatte Tage davor alle Womobilisten verjagt. ( Ich kann die Rechtmässigkeit nicht beurteilen, weiss weder wem der Parkplatz gehört noch ob der BGm eine spezielle lokale Verordnung erlassen hat)

    Zum fahren war alles super, man braucht zwar FFP2, Aber wir hatten immer eine ganze Gondel f. uns 3 alleine, auch die 10er, also gar kein Andrang, super Sache.
    Also gut, da ich im Urlaub gerna auf Diskussionen mit der Exekutive verzichte, wieder nach Norden.

    Der Stellplatz in Judenburg beim Erlebnisbad stand freundlicherweise offen, obwohl das BAd geschlossen ist. War halt Tiefschnee, aber es ging und war eine sehr ruhige NAcht.
    Dann sind wir noch einmal nach Aflenz und dann am letzten Tag zur Hohen Veitsch gefahren.
    Reservierung per Web unbedingt notwendig da limitiert. Ist im Vergleich zu den anderen genannten Gebieten recht überlaufen - weil halt von Wien gut erreichbar, bekannter. Beim Kartenabholen und danstellen setzt man da die FFP2 schon freiwillig auf, aber kein eigentl. nichts sagen, waren Absperrungen und die Leute recht brav, und gegen Abend wird auch der Andrang geringer.

    Muss dazusagen: wir sind nur unter der Woche, also Mo-Fr unterwegs gewesen, MEin Sohn war aber gestern mit dem PKW auch in Aflenz, und war aber auch nichts los- vielleicht aber auch weils (bei strahlendem Sollenschein!) -18C hatte.

    Wir sind recht froh, das wir es gemacht haben: 1 Woche Sonne und weg von der Wiener Hochnebelsuppe.
    /\\
    ===
    ramses





Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •