Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mercedes Kurzhauber kaufen...

  1. #1
    Registriert seit
    18.10.2020
    Beiträge
    10

    Standard Mercedes Kurzhauber kaufen...

    Guten Abend

    Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken mir ein größeres Fahrzeug als WoMo-Basis zu kaufen. Unter anderem sind da nat. die MB-Kurzhauber sehr ansprechend. Nun bin ich über folgendes Angebot gestolpert: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...09762-220-3376
    Für den Zustand ist das Fahrzeug wie die aller meisten aktuell Angebotenen klarerweise EXTRA teuer. Ein Pluspunkt wäre aber, dass das Fahrzeug vor 1992 als WoMo umgemeldet wurde = Nova entfällt (vorausgesetzt man bekommt das in AUT überhaupt zugelassen.:.)

    Meine Frage nun: Ich selbst fahre T3 und mach die Basic-Wartungsarbeiten da selbst. Ich bin aber alles andere als ein erfahrener Schrauber. Macht es dann Sinn, speziell diesen MB zu kaufen? Geplant wäre natürlich neue Reifen mit größerer Dimension = mehr v(max) und den kompletten Motor- u. Fahrerraum schalldämmen. Außerdem nötige Entrostungs u. Konservierungsarbeiten selbst erledigen. (aber auf einfachem Niveau, Schweissen geht halbwegs).

    80-85 mit halbwegs Fahrkomfort wären erwünschenswert...
    Ist das eine gute Idee? Auf was ist beim Kauf dieser Fahrzeuge speziell zu achten? Die Basis wäre nämlich genau das was meinen Vorstellungen entspräche.
    Würde mich über vernünftige Tipps freuen.

    Schönen Feiertag

  2. #2
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Österreich - Salzburg - Kuchl
    Beiträge
    654

    Standard

    Hallo BitFe,
    leider kann ich dir nicht wirklich auf deine Frage eine entsprechende Antwort geben. Allerdings kann ich dir berichten, dass 2001 unser 30-Jahre altes Feuerwehrfahrzeug (allerdings ein 911) nach Hamburg verkauft haben. Der neue Besitzer baute das Fahrzeug als Expeditionsfahrzeug um und meinte, diese Fahrzeuge seien am besten dazu geeignet. Außerdem seien 1.000.000 km Laufleistung kein Problem.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MVC-859S.JPG 
Hits:	53 
Größe:	38,8 KB 
ID:	6684

    Anscheinend ist das Fahrzeug zuerst in Rußland und anschließend in Afrika gelaufen ...
    LG Rupert
    --------------------------------------------------
    Liebe Grüße aus Kuchl im schönen Salzburger Land
    Sonja und Rupert

    Unsere Homepage:
    Reiseberichte - Fam. Unterwurzacher

    Neuester Reisebericht:
    ÖSTERREICH 2020 ...

  3. #3
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.889

    Standard

    Die Kompetenz - und zwar gaballt - zum Thema gibt hier: https://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/phpBB3/


    LG Bernd
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •