Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 360 von 456

Thema: Sammelthread Corona: Wo und wie ist Urlaub möglich?

  1. #341
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Wien, 7.Bezirk
    Beiträge
    3.645

    Standard

    Zitat Zitat von Goeni Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 2 Wochen in der Bretagne in Frankreich unterwegs. Alles sehr entspannt. Zu 98% nur Franzosen unterwegs, überall genug Platz.

    Landschaftlich wunderschön und sehr günstig.

    Robert

    Das ist eine sehr gute Nachricht. Wenn sich nichts negativ entwickelt, werden wir uns auch auf den Weg in unser Lieblingsreiseland machen.
    Liebe Grüße
    Gerhard und Hanna
    unterwegs mit Adria Twin SL

  2. #342
    Registriert seit
    20.10.2008
    Ort
    Sankt Pölten
    Beiträge
    803

    Standard Zufällig gerade jemand auf Camp Strasko?

    Hallo Beieinander!

    Nächste Woche startet unser dreiwöchiger Sommerurlaub. Sollte eigentlich durchwegs in Österreich ablaufen, aber so wie der Wetterbericht momentan aussieht, werden wir viel im Regen stehen im Westen.
    Überlege daher, nach einer Woche nach Pag zu fahren und hier speziell Camp Strasko zu besuchen. Ist zufällig jemand da und kann erzählen, ob Reservierung erforderlich ist oder nicht.
    Danke schon mal
    LG
    -----------------------------------------------------
    Johann, Ellen, Jacob, Johanna und Schröder
    aus St.Pölten
    mit Carado I447

  3. #343
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Zitat Zitat von STO Beitrag anzeigen
    Ich denke mit Fakten waere dem Thread mehr gedient, als mit Meinungen.
    Also ich fahr im Sept SICHER auf Urlaub. Das ist Fakt.
    Wohin, wird man sehen.
    Geplant ist IT und ich mache mir da auch keine Sorgen, denn da ist Nachsaison, die Platzbelegung gering, Abstände leicht einzuhalten.

  4. #344
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Großraum Linz
    Beiträge
    2.114

    Standard

    Servus

    Unsere Tochter ist gerade zurückgekommen. Lt ihr war der Platz zur Hälfte belegt. Die vorderen Reihen sind natürlich besetzt, aber es sind zB nicht mal alle Sanitärgebäude geöffnet. Ich denke, dass auch in einer Woche noch einiges frei sein wird.
    Liebe Grüße
    Karl

  5. #345
    Registriert seit
    20.02.2004
    Ort
    Graz
    Beiträge
    513

    Standard Platzangebot in Kroatien und Italien?

    Hallo Leute!
    Nachdem es schon in den letzten Jahren immer schwieriger wurde ohne Reservierung in der HS einen vernünftigen Stellplatz zu bekommen, frage ich mich, wie die derzeitige Lage ist? In den Medien hört man ständig, dass durch Corona immer mehr die Begeisterung für das Campen entwickeln. Meine Frage ist jetzt: Kann wer direkt vor Ort etwas berichten? Campingplätze eher leer in Kroatien bzw. Italien? Oder eher voll?
    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten.
    Letztlich liegen beide falsch.
    Aber der Optimist lebt glücklicher.

  6. #346
    Registriert seit
    20.10.2008
    Ort
    Sankt Pölten
    Beiträge
    803

    Standard

    Zitat Zitat von berghamer Beitrag anzeigen
    Servus

    Unsere Tochter ist gerade zurückgekommen. Lt ihr war der Platz zur Hälfte belegt. Die vorderen Reihen sind natürlich besetzt, aber es sind zB nicht mal alle Sanitärgebäude geöffnet. Ich denke, dass auch in einer Woche noch einiges frei sein wird.
    Danke für die Rückmeldung, Karl.

    lg
    -----------------------------------------------------
    Johann, Ellen, Jacob, Johanna und Schröder
    aus St.Pölten
    mit Carado I447

  7. #347
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Römerhauptstadt Favianis :-))
    Beiträge
    4.102

    Standard

    Zitat Zitat von campingbus Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!
    Nachdem es schon in den letzten Jahren immer schwieriger wurde ohne Reservierung in der HS einen vernünftigen Stellplatz zu bekommen, frage ich mich, wie die derzeitige Lage ist? In den Medien hört man ständig, dass durch Corona immer mehr die Begeisterung für das Campen entwickeln. Meine Frage ist jetzt: Kann wer direkt vor Ort etwas berichten? Campingplätze eher leer in Kroatien bzw. Italien? Oder eher voll?
    cavallino, cp europa in der hundezone und auch die anderen plätze, jede menge frei...

    Gesendet von meinem MAR-LX1A mit Tapatalk
    lg von Angela, Wolfgang und Kelly unterwegs mit WoWa Fendt Saphir 465sfb gezogen von Mazda CX5

    seit dem 5.forumstreffen bei jedem treffen dabei ....


  8. #348
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    St. Pölten/Krems
    Beiträge
    172

    Standard Aktuelle Lage an österreichs Seen?

    Wie sieht es denn eigentlich derzeit an Österreichs Campingplätzen an Badeseen aus? Soweit wir uns vorinformiert haben scheint es da überall recht voll zu sein, ist wer gerade unterwegs für aktuelle Informationen?
    Interessant wäre vorallem Kärnten, Steiermark, Salzburg und Oberöstereich
    und hier speziell die kleineren CP, wir brauchen nur halbwegs warmes Wasser und Ruhe.
    schnezi

    74er Eriba Triton an 05er Cadillac SRX 3,6AWD

  9. #349
    Registriert seit
    20.11.2017
    Ort
    wien
    Beiträge
    17
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hallo Schnezi

    kann dir nur über den Ossiachersee schreiben. CP Berghof (aber anscheinend eh nicht in deiner Auswahl) Anfang Juli zu 3/4 voll, Desinfektionsmaßnahmen mangelhaft, am ganzen Platz niemanden mit Maske gesehen (außer im Supermarkt). Zwar einige Österreicher dabei, aber vorwiegend unsere deutschen Nachbarn anwesend.

    Wennst Kärnten fahren willst kann ich dir den CP REICHMANN am Rauschelesee empfehlen. ist ein kleiner, relativ unbekannter Platz an einem kleinen See. Wir waren letztes Jahr zufällig dort und blieben gleich einige Tage . Restaurant am Platz mit guter Küche!!!

    lg
    Chris & Elly

    Elnagh auf FORD Transit (immer einsatzbereit und unverwüstlich wie seine Besitzer)

  10. #350
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.528

    Standard

    am Wolfgangsee wurden aktuell grad etliche Plätze frei. Hab ich gehört

  11. #351
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    St. Pölten/Krems
    Beiträge
    172

    Standard

    Danke für die Infos, anscheinend sind die Plätze doch nicht so überlaufen wie auf vielen Homepages angegeben
    schnezi

    74er Eriba Triton an 05er Cadillac SRX 3,6AWD

  12. #352
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Wien, 22.Bezirk
    Beiträge
    782

    Standard

    Servus.
    Wir sind heute von unserer Rundreise durch Österreich ( mit Cabrio) zurückgekommen und haben z.B. am Ossiachersee bei den CP nur immer " keine Neuaufnahme " gelesen.

    Zimmer für eine Nacht in den diversen Urlaubsgegenden zu bekommen war zwar schwierig aber nicht unmöglich.
    Mit geöffnetem Dach über den Glockner und in der südsteirischen Weinstraße war unbeschreiblich reizvoll und ich weine jetzt Kroatien keine Träne nach.
    LG Karl
    Ulli u. Karl unterwegs mit Hyundai iX35 2,0CRDI 4 WD Automatik ( Wandler) und DETHLEFFS Camper 510V

  13. #353
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.072

    Standard

    Sind gestern von der 3,5-wöchigen Urlaubsreise zurückgekommen:

    Florenz: "Camping in Town" sehr schütter belegt, Stadt am Nachmittag sehr entspannt
    Badewoche mit Familie FRAS1976 in Marina di Bibbona (südl. von Livorno): "Camping l'Esperidi "geschätzt halb voll
    Rom: ohne Probleme einen Platz bekommen (Camping In Town), Sehenswürdigkeiten leer (Petersdom in der Früh) bis mäßig besucht (Tickets müssen tw online gebucht werden, zB Kolosseum, Forum)
    Pompei: Camping Spartacus gut besucht, aber ohne Probleme schönen großen Platz bekommen, Ausgrabungen nur mit Online-Ticket (angeblich ist jetzt auch schon ein Eingang mit Vor-Ort-Ticketkauf offen) in der Früh fast leer, gegen Mittag deutlich mehr los, aber immer noch kein Gedränge, einige Bereiche sind abgesperrt, Vesuv angenehm kühl und wenig Leute, Neapel auch wenig los
    Badewoche in der Bucht von Salerno: Camping Athena gespenstisch leer, vielleicht 15 Parzellen besetzt, Amalfiküste mit Schiff und Bus ertsaunlich viel los, aber gut erträglich

    Generell sehr gemischt Erfahrungen mit den Vorsichtsmaßnahmen. Von völlig entspannt bis militant streng war alles drin.
    Prinzipiell aber alle sehr bemüht!

    Letzten Freitag der "coming-home-shock": "Camping und Strandbad Ossiacher See" gefühlt so gut wie voll, wir haben aber trotzdem einen kleinen Platz zum kurzfristigen Abstellen des Wohnwagens bis Sonntag bekommen (DANKE an die Campingplatzleitung für die unkomplizierte Abwicklung!!!), da wir mit dem Gespann nicht zu meinen Eltern rauffahren können.

    Gruß an DoubleTrouble, dessen cooles Gespann ich dort am Sonntag sehen konnte

    Wir haben den Urluab in Italien trotz aller "Widrigkeiten" sehr genießen können, was einerseits an der sehr angenehmen Temperaturen gelegen ist, andererseits auch an den sehr geringen Besucherzahlen. Unsere Entscheidung war so gesehen goldrichtig!
    Grüße aus Korneuburg
    Christian+Clara mit Amelie+Annika auf Seat Alhambra Style mit Dethleffs Camper 500 TK

    --------------------------------------------------

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass das komplette Versagen des Gehirns nicht zwangsläufig zum Tod führt!

  14. #354
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    STMK
    Beiträge
    152

    Standard

    Zitat Zitat von AVS Beitrag anzeigen
    100% Unsinn
    Najo so a 100%iger Unsinn ist es wohl nicht mehr
    Aufi auf die Autobahn und Richtung Erholung düsen.....Egal wohin anfoch furt⛺🏖🏕🚤⛵🛥🛶 🇦🇹🚐🚌🚘🚙

  15. #355
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Zitat Zitat von Dacia Beitrag anzeigen
    Najo so a 100%iger Unsinn ist es wohl nicht mehr

    es ist genau 100+1% Unsinn.
    Denn wir schreiben August, nicht September. Greti&Pleti sowie Duschko und Dragica sind nach Kroatien gefahren und haben sich um NICHTS geschiccen, weder Masken noch Abstand noch Hausverstand. Das Ergebnis sieht man jetzt.

    Bius Mitte September sieht das wieder ganz anders aus.

  16. #356
    Registriert seit
    27.08.2014
    Ort
    STMK
    Beiträge
    152

    Standard

    Zitat Zitat von AVS Beitrag anzeigen
    es ist genau 100+1% Unsinn.
    Denn wir schreiben August, nicht September. Greti&Pleti sowie Duschko und Dragica sind nach Kroatien gefahren und haben sich um NICHTS geschiccen, weder Masken noch Abstand noch Hausverstand. Das Ergebnis sieht man jetzt.

    Bius Mitte September sieht das wieder ganz anders aus.
    Oft frage ich mich ob du ein streitsuchender Egoist bist? Wenn ich alle deine Kommentare so lese.
    Aufi auf die Autobahn und Richtung Erholung düsen.....Egal wohin anfoch furt⛺🏖🏕🚤⛵🛥🛶 🇦🇹🚐🚌🚘🚙

  17. #357
    Registriert seit
    18.03.2013
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    671

    Standard

    Zitat Zitat von AVS Beitrag anzeigen
    Bius Mitte September sieht das wieder ganz anders aus.
    Höchstens etwas anders. Jetzt haben wir die Anstiege. Die werden auch noch bleiben. Erst wenn die Zahlen wieder unten sind, werden vielleicht auch die Regeln angepaßt. Also frühestens Mitte September. Und nichts genaues weiß man sowieso nicht. Ein paar Urlaubsheimkehrer, Partygeher oder die beginnenden Schulen als Verteiler und wir bleiben so bis Weihnachten. Im Urlaub besichtige ich auch gerne so einiges. Davon ist manches überhaupt zu, anderes durch die Beschränkungen schlecht besuchbar oder überfüllt. Und wenn es irgendwo plötzlich akut wird, sitzt man schnell in der Quarantäne (siehe HR gerade und E und F sind auch nicht weit weg davon).

    Für mich habe ich das Jahr weitgehend abgeschrieben (auch aus anderen privaten Gründen). Höchstens noch ein kleine Fahrt in A, wenn überhaupt. So kann ich wenigstens viele Urlaubstage für ein (hoffentlich) besseres 2021 aufheben und dann mal länger unterwegs sein.

    RK

  18. #358
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Zitat Zitat von Dacia Beitrag anzeigen
    Oft frage ich mich ob du ein streitsuchender Egoist bist? Wenn ich alle deine Kommentare so lese.

    Hast du mich zitiert oder ich dich? ;-)

  19. #359
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Zitat Zitat von r_kopka Beitrag anzeigen
    Und wenn es irgendwo plötzlich akut wird, sitzt man schnell in der Quarantäne (siehe HR gerade und E und F sind auch nicht weit weg davon).
    Ich freu mich auf IT Mitte September. Da wird NICHTS los sein. Und Quarantäne ist mir wurscht, meine Frau sitzt sowieso seit März im Homeoffice und ich bin Einzelunternehmer. ICh kann alleine auch in Quarantäne weitermachen.

  20. #360
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Wien, 22.Bezirk
    Beiträge
    782

    Standard

    Ja Alex und das nennt sich dann EIGENVERANTWORTUNG.....

    Uns als Pensionisten würde eine Quarantäne überhaupt keinen Schaden zufügen ( hatten wir Anfang der ganzen Geschichte schon praktiziert) aber wir fahren nicht ins Ausland weil es für uns richtig erscheint das Hereinbringen des Virus hint anzuhalten.
    LG Karl
    Ulli u. Karl unterwegs mit Hyundai iX35 2,0CRDI 4 WD Automatik ( Wandler) und DETHLEFFS Camper 510V

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •