Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kroatien - Insel Cres - Kurztrip September 2019

  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.822

    Standard Kroatien - Insel Cres - Kurztrip September 2019

    Seit ich Wohnmobil fahre, war immer ein Hund dabei. Diesmal ein ganz besonderer: ein Welpe. Unser Ziel ist Osor auf Cres, das wir nicht zum ersten Mal besuchen, aber fuer unser Vorhaben - dem neuen Familienmitglied das Reisen im WoMo schmackhaft zu machen - gut geeignet erscheint. Petra hat noch etwas Resturlaub uebrig, und so geht es auf dieser Route --> Link Richtung Sueden.

    Samstag, 14. September 2019

    Die mautfreie Route unserer Tagesetappe bis Predjama hat landschaftlich viel zu bieten: Von der suedsteirischen Weinstrasse ueber den Radlpass ins Drautal, dann auf gut ausgebauten Nebenstrassen durch romantische Taeler und vor und hinter Ljubljana wieder in die Berge: keine Rennstrecke und wir haben diesmal andere Prioritaeten, deswegen auch kaum Landschaftsbilder.







    Vor Velenje stoppen wir: Elli (Eliza von Egg zu Wildon ) ist gerade mal dreieinhalb Monate alt und braucht - wie wir auch - eine Pinkelpause. Wir sind zufrieden: das Tervuerenmaedel scheint sich im Auto wohlzufuehlen, liegt waehrend der Fahrt entspannt - und angeleint mit Geschirr - an ihrem Platz auf ihrem geliebten Lammfell und ist einfach "da". Nach dem Tod ihrer Vorgaengerin im Februar und 4 Monaten Reisen ohne Hund endlich wieder das gute Gefuehl von "ja, wir sind wieder komplett" fuer uns.









    Futterpause in den Bergen bei Špitalič. Man hat extra fuer uns frisch gemaeht und der Bach kommt in Trinkwasserqualitaet mit angenehmer Abkuehlung daher.



    In Predjama ist nichts mehr los um diese Zeit, die Pilzesammler und Wanderer ziehen noch vor Einbruch der Dunkelheit ab.

    Fortsetzung folgt
    LG Bernd
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

  2. #2
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.822

    Standard

    Sonntag, 15. September 2019

    Predjma... Die Nacht war kuehl, erholsam fuer Mensch und Tier und erstmal ist eine Hunderunde in der taunassen Umgebung am Plan. Elli sieht zum erstenmal einen elektrischen Weidezaun, will urploetzlich untendurch, kommt mit dem Karabiner der Leine in den Stromkreis. Aua! Ihren vorwurfsvollen Blick werde ich nie vergessen...







    Die Sonne steht noch zu tief, um die Burg zu beleuchten. Wir wollen ohnehin weiter und fahren auf leeren Strassen bis Ilirska Bistrica. Das ganze Tal samt Tankstelle liegt im dichten Bodennebel; hier merkt man nichts von den bereits angenehmen Temperaturen in den Bergen hinter uns. Volltanken um 1,25 €/Liter Diesel, denn in Kroatien ist er teurer.

    Am Grenzuebergang winkt man uns durch und bald sehen wir das Meer bei Opatja.







    An der Faehre bei Brestova treffen wir alle hektischen Ueberholer wieder und haben noch Zeit, etwas Sonne zu tanken und den Hund zu lueften und zu entleeren. Am Schiff selber stehen wir erste Reihe fussfrei und nachdem in Porozina auf Cres hinter uns ein untermotorisiertes, ueberbreites Gespann vom Schiff faehrt, sind wir diesmal kein Hindernis fuer irgendwen.















    Der CP an der Drehbruecke von Osor ist voll. Wir bekommen trotzdem einen Platz in der ersten Reihe, der Preis passt, die Nachbarn auch und fuer die naechsten 7 Tage soll hier unser Zuhause sein. Petra kann ausspannen, der Hund was lernen und die Wirte sollen an uns verdienen.











    Egal, ob Wildgulasch, ein Nudelgericht mit Trueffeln oder eine Nachspeise mit Feigen und Honig: Beim Bonifačić --> Link gibts koestliche Sachen auf der Speisekarte!

    Wir sind angekommen.

    Das war die heutige Route: --> Link

    Fortsetzung folgt
    LG Bernd
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

  3. #3
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.772

    Standard

    Schön habts es gehabt! (Hätte ich auch gerne, aber wir müssen noch warten!)

    lg!
    georgf.

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.822

    Standard

    Montag, 16. September 2019 bis Samstag. 21. September 2019

    Wir lassen es uns gut gehen und die Bilder sollen fuer sich sprechen.































    Klein φ beim Toben



    Sonntag, 22. September 2019

    Es hat etwas abgekuehlt und darum faellt es uns leichter, von Cres Abschied zu nehmen, da Petra am Montag arbeiten muss. Diesmal nehmen wir die Faehre ab Merag auf die Insel Krk. Erstmal ist Warten angesagt.



    Dann geht es recht zuegig und ohne Stau vor uns bis zur Grenze Kroatien-Slowenien, wo es wieder etwas mehr Verkehr hat. Sonntag eben...





    Nach einem Tankstop in Ilirska Bitrica legen wir vor Logatec noch eine Hundeentleerungsrunde ein und fuettern sowohl Hund, als auch Herrchen und Frauchen.





    Nach Postojna werden wir von UFOs verfolgt! Zum Glueck geht es bergab, wir entkommen, ohne nass zu werden.



    Natuerlich ist in Wildon der Bahnschranken zu... da fuehlt man sich schon fast wie zu Hause - ein paar Kilometer noch!





    "Ist noch λ? Ja, aber das φ ist noch ρ!"

    Die Gastschafe haben in unserer Abwesenheit brav gemaeht und so ist es auch fuer Elli ein leichtes, nach der langweiligen Autofahrt wieder richtig munter zu werden.

    Mit einem --> Link zur Route der Heimfahrt endet dieser Bericht.

    Nachtrag der Redaktion: Das Tier hatte damals - mit 4 Monaten - 14kg. Elli hat sich praechtig entwickelt und jetzt - Anfang Jaenner mit 7 1/2 Monaten eine Schulterhoehe von 63cm und bringt 25kg auf die Waage.

    Danke fuer die Aufmerksamkeit
    LG Bernd
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

  5. #5
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Steiermark,Bez.Murtal
    Beiträge
    5.243

    Standard

    Danke Bernd für's mitreisen...
    Lg
    Andreas
    Träume nicht dein Leben ,lebe deine Träume
    Unterwegs mit einen Pössl Summit 600 Plus
    www.camping-murinsel.at

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Römerhauptstadt Favianis :-))
    Beiträge
    4.008

    Standard

    danke für den bericht und die schönen fotos!!


    Gesendet von meinem HUAWEI VNS-L21 mit Tapatalk
    lg von Angela, Wolfgang und Kelly unterwegs mit WoWa Fendt Saphir 465sfb gezogen von Mazda CX5

    seit dem 5.forumstreffen bei jedem treffen dabei ....


  7. #7
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.449

    Standard

    Netter Bericht !
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  8. #8
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    oberösterreich
    Beiträge
    216

    Standard

    Danke für den schönen Bilderbericht. Da kommt Sehnsucht auf .
    Eine Pfote hoch auch an Elli.
    Beste Grüße
    Hannes

    hobby war mein womo
    hymer ist mein wowa
    ford nugget ist bald mein hobby

  9. #9
    Registriert seit
    02.12.2017
    Ort
    nordöstliches Niederösterreich
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo Bernd - Danke für den Bericht und die tollen Bilder dazu!
    Scheint nicht nur euch gefallen zu haben, sondern auch Elli . Beim Bild mit den Nudeln und Trüffeln floss bereits der Speichel - bei der Nachspeise mit den Feigen musste ich zum Kühlschrank .

    Hätte noch eine Frage dazu: Deiner Einschätzung nach, wäre deine gewählte Route so auch mit einem Wohnwagen (7,13m lang, 2,30m breit, gesamter Zug 11,5m) bewältigbar?
    Danke
    Liebe Grüße aus Niederösterreich,
    Josef
    www.biker-peppal.at

  10. #10
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.822

    Standard

    Zitat Zitat von Peppal Beitrag anzeigen
    wäre deine gewählte Route so auch mit einem Wohnwagen (7,13m lang, 2,30m breit, gesamter Zug 11,5m) bewältigbar?
    Servas Peppal,

    machbar ist alles, aber: der Radlpass ist ordentlich steil und bis Hoehe/Naehe Celje kanns auch mal recht schmal sein. Meinen Schleichweg noerdlich vonPostojna nach Predjama wuerde ich mit Gespann nicht fahren wollen, besser ueber Postojna direkt. Hab aber selber keine praktische Gepannerfahrung in dieser Groesse. Mein Bus ist 6cm kuerzer als Dein WoWa .

    LG Bernd

    PS: Allen Kommentatoren hier: Danke fuers Feedback!
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

  11. #11
    Registriert seit
    02.12.2017
    Ort
    nordöstliches Niederösterreich
    Beiträge
    163

    Standard

    Danke Bernd!
    Den Radlpaß kenne ich vom Motorradfahren - der wäre mit WOWA machbar.
    Zitat Zitat von STO Beitrag anzeigen
    … Schleichweg noerdlich vonPostojna nach Predjama ...
    Da muss dann mal den ÖAMTC Routenplaner bemühen !

    Danke nochmal!
    Liebe Grüße aus Niederösterreich,
    Josef
    www.biker-peppal.at

  12. #12
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.822

    Standard

    Zitat Zitat von Peppal Beitrag anzeigen
    Den Radlpaß kenne ich vom Motorradfahren - der wäre mit WOWA machbar.
    Dann wuerde ich sagen, den Rest der Route kannst auch so fahren wie ich, auch den "Schleichweg"

    LG Bernd
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

  13. #13
    Registriert seit
    02.12.2017
    Ort
    nordöstliches Niederösterreich
    Beiträge
    163

    Standard

    Lade mir dann deine GPSies-Tracks runter und schau mir die Strecke im Detail an.
    Mir geht es nicht um Maut zu sparen. Aber der Weg ist bei uns oft das Ziel, wie man ja auch aus deinem Bericht lesen und auf deinen Bildern sieht - Danke!
    Liebe Grüße aus Niederösterreich,
    Josef
    www.biker-peppal.at

  14. #14
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.822

    Standard

    GPSies ist in AllTrails aufgegangen, daher funktionieren die Links nimmer:

    Heute kam die Mail von AllTrails, dass man mir auch die letzten Routen eingepflegt hat.
    Sollte es jemanden interessieren, hier sind die (funktionierenden) Links zu den Etappen:

    Wildon - Predjama: https://www.alltrails.com/explore/ma...edjama-dbe272b
    Predjama - Osor: https://www.alltrails.com/explore/ma...a-osor-79e785d
    Osor - Wildon: https://www.alltrails.com/explore/ma...wildon-77bb14f

    LG Bernd
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •