Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Griechenland - Albanien

  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Micheldorf in OÖ
    Beiträge
    31

    Standard Griechenland - Albanien

    Liebe Leute,
    unsere Planung führt uns mit dem Gespann nach Griechenland. Beim Weg zurück denken wir noch ein bisschen auf Korfu zu bleiben, und dann von dort in Richtung Albanien und an der Küste nach Hause zu fahren.
    Korfu - Albanien, da gibt es eine Fähre. Kennt die jemand? Wie gespanntauglich ist die? Oder kann man von Igoumenitsa auch halbwegs küstennah mit dem Gespann fahren? Die Qualität der Straße dort ist mir nicht klar...
    Gibt es hier Erfahrungen? Danke schon mal!

    Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
    LG Christof

    -------------
    Unterwegs mit Citroen Jumpy Exclusive 165 Automatic und Eriba Nova Light 442
    Live is a journey - enjoy the ride!

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.596

    Standard

    Hallo!

    Die Fähre kenne ich nciht selbst, besonders groß wird sie nicht sein, was ich mich aus Erzählungen erinnern kann.

    Von Igoumenitsa küstennah nach Albanien am besten so, wenn der Wohnwagen nicht zu dick ist:
    https://www.google.at/maps/dir/Igoumenitsa,+Griechenland/Saranda,+Albanien/@39.6737884,20.0016177,11z/data=!4m19!4m18!1m10!1m1!1s0x135b7e17a6721edb:0x4e 65a35e96c72895!2m2!1d20.256745!2d39.487605!3m4!1m2 !1d20.0214928!2d39.7411072!3s0x135b69406c87aa23:0x ac7d40c9d9837bc7!1m5!1m1!1s0x135b14ffafac5431:0xd6 d55e7e08a21910!2m2!1d20.0271001!2d39.8592119!3e0
    Bei unserer Befahrung war zwischen Butrint (sehenswert!) und Xarre die Straße einspurig, das macht es möglicher weise etwas knifflig. Die Rollfähre ist speziell rustikal, auch die Pier war damals eine leichte Herausforderung. Das kann sich geändert haben. Oder eben auch nicht.

    So sollte es leichter gehen, auch wenn ihr Butrint auslasst:
    https://www.google.at/maps/dir/Igoumenitsa,+Griechenland/Saranda,+Albanien/@39.6737884,20.0016177,11z/data=!4m19!4m18!1m10!1m1!1s0x135b7e17a6721edb:0x4e 65a35e96c72895!2m2!1d20.256745!2d39.487605!3m4!1m2 !1d20.1239791!2d39.7538516!3s0x135b6dee84e8965f:0x c018af2d52d8e3ea!1m5!1m1!1s0x135b14ffafac5431:0xd6 d55e7e08a21910!2m2!1d20.0271001!2d39.8592119!3e0
    Gefahren bin ich dort aber noch nicht.

    Sonst weißt du wahrscheinlich eh schon einiges, wie: Leitungswasser ist meistens nicht trinkbar, der Verkehr wird immer wieder sehr albanisch gelöst (erst eine Situation schaffen und sich dann erst überlegen, wie man sie lösen kann, etc.) Aber die Leute sind sehr nett!

    Und noch etwas: Auf der Strecke zwischen Sarande und dem Llogora-Pass gibt es in den Dörfern eine Menge Temposchwellen, die nicht angekündigt sind. Sie sind auch nicht mitteleuropäisch definiert, sondern handgeschnitzt. Sie können also sehr giftig sein. Da sie je nach Lichtrichtung auch einmal schlecht zu sehen sein können, ist dort im Ortsgebiet eine gewisse Aufmerksamkeit und Gelassenheit günstig.

    lg!
    georgf.

  3. #3
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Micheldorf in OÖ
    Beiträge
    31

    Standard

    Danke Georg,
    das ist ja richtig gute Information
    Bei der Route erkenne ich also, dass es um den Unterschied SH97 oder SH81 geht. Aber rein von der Karte her hätte ich da ohnehin eher alles SH97 angedacht. Man kann ja gleich einmal auf einem der südlichen Plätze stoppen und dann Butrint solo besuchen. Generell kann ich einfach noch nicht abschätzen, wie die Ausprägung der Strassen auf der Karte mit der Realität des Ausbaus korrelieren. Mein Gespann habe ich ja auf "nicht zu breit" ausgelegt (217cm beim WW), aber eine gewisse Länge ist schon auch gegeben (11,52m).
    Den Tipp mit den Schwellen finde ich ganz besonders gut, obwohl ich es als Pensionist eh nicht sehr eilig habe, muss mir noch einen Hut zulegen, damit ich mein Äusseres dem Fahrstil anpasse...
    Vielen Dank jedenfalls!
    LG Christof

    -------------
    Unterwegs mit Citroen Jumpy Exclusive 165 Automatic und Eriba Nova Light 442
    Live is a journey - enjoy the ride!

  4. #4
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    Linz Land
    Beiträge
    58

    Standard

    Wir sind auch schon ein paar mal die Sh98 mit dem Wohnwagen gefahren.
    Unserer ist allerdings 2,5m breit und da gibts gar keine Probleme.


    Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk
    Unterwegs mit Kia Sorento EX, Fendt Topas 520, Frau und 2 Kids

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.596

    Standard

    Offenbar ist die Straße schon besser ausgebaut. Gut zu wissen!
    Bei unserer Fahrt, schon ein paar Jahre her, war sie noch in der Ebene geschottert und gerade einmal einspurig. Mit unseren 2m breiten Wohnwagen trotzdem kein Problem, so lange niemand Dicker entgegenkommt. Viel breiter ist sie aber, wie ein Video zeigt, das ich gerade in Netz gefunden habe, auch nicht geworden.

    Manches ist vielleicht immer noch etwas albanisch. Der eine Campingplatz in Ksamil (inzwischen gibt es, so weit ich weiß, zwei) hat eine etwas rustikale Zufahrt, und die kurze, aber steile Fahrt vom Parkplatz unter dem Camping zum Campingplatz hinauf kann mit Wohnwagen und ohne Allrad nur mit Schwung bewältigt werden, was dem Platzeigner damals zu hoch war. Der hat mich mitten in der Steigung auf der geschotterten Zufahrt ab gestoppt und sich gewundert, dass ich keinen Zentimeter mehr weiter gekommen bin und keinen Mover hatte. (Dass ein Mover für zwar nette, aber verhaltenskreative Campingplatzbesitzer gebraucht wird, wusste ich davor auch noch nicht. Mit tatkräftiger Hilfe von anderen Campern konnten wir den Floh von Wohnwagen händisch hinauf schieben.) Lästig kann die Zufahrt von der Straße (ein besserer Feldweg, schmal und teilweise auch mit Steigungen) werden, wenn ein anderes Gespann entgegen kommt. Aber vielleicht haben sie diese inzwischen auch ausgebaut.

    Bei Straßen kannst du übrigens oft auf google maps mit dem Mandl rechts unten nach schauen, wie die Straße ausschaut. Es kommen jedes Jahr neue abgefilmte Straßen dazu.

    lg!
    georgf.

  6. #6
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Micheldorf in OÖ
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von georgf. Beitrag anzeigen
    Bei Straßen kannst du übrigens oft auf google maps mit dem Mandl rechts unten nach schauen, wie die Straße ausschaut. Es kommen jedes Jahr neue abgefilmte Straßen dazu.
    Ja, Streetview könnte aktueller sein als die Satellitenansicht....
    Danke!
    LG Christof

    -------------
    Unterwegs mit Citroen Jumpy Exclusive 165 Automatic und Eriba Nova Light 442
    Live is a journey - enjoy the ride!

  7. #7
    Registriert seit
    08.04.2014
    Ort
    Micheldorf in OÖ
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Fasti24 Beitrag anzeigen
    Wir sind auch schon ein paar mal die Sh98 mit dem Wohnwagen gefahren.
    Unserer ist allerdings 2,5m breit und da gibts gar keine Probleme.
    ... im Gespräch hat auch schon einmal jemand gemeint, sein über 7m/2,50m WW sei ein guter "Reisewagen" - ok, das ist nicht ganz meine Klasse
    Aber danke - das beruhigt sehr!
    LG Christof

    -------------
    Unterwegs mit Citroen Jumpy Exclusive 165 Automatic und Eriba Nova Light 442
    Live is a journey - enjoy the ride!

  8. #8
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    Linz Land
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von christof.at Beitrag anzeigen
    ... im Gespräch hat auch schon einmal jemand gemeint, sein über 7m/2,50m WW sei ein guter "Reisewagen" - ok, das ist nicht ganz meine Klasse
    Aber danke - das beruhigt sehr!
    Unserer ist 7,10m lang
    Würd ihn definitiv nicht als Reisewohnwagen bezeichnen aber es ist auch Albanien damit fahrbar.


    Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk
    Unterwegs mit Kia Sorento EX, Fendt Topas 520, Frau und 2 Kids

  9. #9
    Registriert seit
    15.09.2012
    Ort
    Zantralraum OÖ
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,
    Von Sarande Rtg. Norden kenn ich die Strassen aus 2016 und fand nichts davon wirklich schwierig. Man muss sich Zeit lassen wie schon ganz richtig beschrieben wurde.
    Falls Ihr einen Platz sucht am Weg kann ich euch Kranea in Himare ans Herz legen:
    https://www.camping.info/albanien/al...g-kranea-25076
    Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt und fanden vor allem den Besitzer extrem nett.
    LG
    Auge

  10. #10
    Registriert seit
    09.09.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo waren letztes Jahr 11 Wochen unterwegs - vom Süden des Peloponnes über Athen, Delphi, Meteora, Korfu, Igoumenitsa, Ksamill, Himare, Shokdra, Ulcinj, Dubrovnik bis Istrien..
    Absolut kein Problem mit 7 m Wohnwagen die Küste entlang Richtung Norden zu fahren. Zugfahrzeug sollte ein Allrad sein (ein Jahr zuvor ohne-hängen geblieben). Straßen sind in großen und ganzen in Ordnung. Schlaglöcher oder sonstiges kommen überall einmal vor. Einziges Problem war der Llogara-Paß in Albanien beim hinunter fahren glühten die Bremsen vom Wohnwagen. Hier öfters anhalten dann passt das schon. Fall mehr Info erwünscht - einfach fragen.
    Mein Fazit - tolle Reise, Albanien reicht mir einmal. Billig alleine ist auch nicht alles....
    Viele Grüße
    Pez
    Pezcres

  11. #11
    Registriert seit
    15.09.2012
    Ort
    Zantralraum OÖ
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Pezcres Beitrag anzeigen
    ...Einziges Problem war der Llogara-Paß in Albanien beim hinunter fahren glühten die Bremsen vom Wohnwagen. ...
    Mein Fazit - tolle Reise, Albanien reicht mir einmal. Billig alleine ist auch nicht alles....
    Viele Grüße
    Pez
    Der Pass hat es in sich. Bin ihn 2 mal gefahren und die Bremsen waren immer heiss nachher. Aber auch kein Problem gehabt.
    Albanien bietet im Inland mehr als einen Urlaub aus meiner Sicht. Allerdings sollte man eher Offroad gerüstet sein (was wir nicht sind).
    Aber ich bin subjektiv. Ich mag das Land sehr.
    LG
    Auge
    Eriba Feeling 380 Schlafdach - Dodge RAM 1500 CrewCab LongBed 5,7 HEMI LPG
    Reiseblog:
    http://experience.augustyn.at/
    AUGE MUSIC - Qualität zählt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •