Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: NOVA - PKW oder Wohnmobil Zulassung

  1. #41
    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Kärnten
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo!
    In A gibt es auch einen TÜV, ob der auch Fahrzeuge begutachtet weiß ich nicht. Begutachtung und Typisierung von Fahrzeugen macht die Landesprüfstelle. Pkw, Womo oder Kombi, zahlen immer die Nova, bei Erst-oder Ummeldung etc. Der TÜV kann aber Einbauten etc begutachten, und diese können von der Landesprüfstelle, übernommen werden (zB selbstgebauter Gurtbock). Bedingungen siehe Öamtc - Novarechner oder die Allgemeinen Bestimmungen für die Verwendung von Kraftfahrzeugen bzw Typisierungen, sowie die Beiträge der Foren, gibt es schon Hunderte. Pickerlüberprüfung (§54,a) wird bei einem angemeldeten Fahrzeug bis 3500 Kg immer gleich sein.
    Mehr weiß ich nicht..
    schöne Grüsse schreiner46

  2. #42
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Reichenau im Mühlfeichtl
    Beiträge
    421

    Standard

    Pickerl gibt es ganz normal in der Werkstätte = Überprüfung nach § 57.
    Es gibt allerdings Werkstätten, die Fahrzeuge nur bis 2,8 t HZG prüfen dürfen. Ich hab mal bei so einer angefragt, da hieß es "sorry wir dürfen nur KFZ bis 2,8 t prüfen".
    z`jung fia d`rentn owa oiweu untawegs
    (zu jung für die Rente aber immer unterwegs

    lg
    herbert+micha

  3. #43
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.118

    Standard

    Ja, wenn der Bremsenprüfstand oder die Hebebühne nur bis 2800 kg genehmigt sind

  4. #44
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Heute zur NOVA angetreten und war sehr angenehm überrascht das die Abgabe zwei Drittel unter dem Online NOVARechner lag.

  5. #45
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    • Zitat Zitat von Crafter Beitrag anzeigen
      Heute zur NOVA angetreten und war sehr angenehm überrascht das die Abgabe zwei Drittel unter dem Online NOVARechner lag.


    ...erzähl bzw. schreib bitte mehr dazu. wie ist es dazu gekommen, dass du weniger bezahlt hast.
    Danke!
    Alex

  6. #46
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von alex76 Beitrag anzeigen
    ...erzähl bzw. schreib bitte mehr dazu. wie ist es dazu gekommen, dass du weniger bezahlt hast.
    Danke!
    Alex
    Servus! Natürlich galt auch in meinen Fall die Regel mit 282g CO2 Ausstoß der Höchstbemessungssatz. Knackpunkt war das Wertschätzgutachen. Was ich ins Auto eingebaut habe hatte niemanden interessiert ausser die üblichen Vorgaben wie Bett-Kochstelle üsw., nur wie (TÜV). Beim Wertschätzgutachten wurde das Auto nicht einmal besichtigt und hier schon großzügig zu meinen Gunsten gerechnet. Dieses Gutachten interessierte die Finanz herzlich wenig und schätzte das Auto wiederum zu meinen Gunsten um einiges unter dem mitgebrachten Gutachten ein. Auch bei der Finanz kein Interesse was verbaut wurde berechnet wurde nur das blanke Auto. Alles keine Hexerei und ein wenig Freundlichkeit lohnt sich ebenfalls da die Beamten anscheinend einen weiten Berechnungsrahmen haben dürften. Sonstige Kosten, 360 Euro TÜV, 26 Euro Typisierung und 24 Euro Wertschätzgutachten. Jetzt gehts mal ab in den Urlaub , berichte danach genauer den Weg vom blanken Auto bis zum fertigen Wohnmobil.

    LG. R!

  7. #47
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für die rasche Rückmeldung!
    Würdest du mir noch sagen wer dein Wertschätzungsgutachten erstellt(falls ich eines brauche).
    wünsch dir einen schönen Urlaub!

    lg
    Alex

  8. #48
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von alex76 Beitrag anzeigen
    Danke für die rasche Rückmeldung!
    Würdest du mir noch sagen wer dein Wertschätzungsgutachten erstellt(falls ich eines brauche).
    wünsch dir einen schönen Urlaub!

    lg
    Alex
    Als ÖAMTC Mitglied drei Wochen Wartezeit und 96 Euro. Beim ARBÖ ohne Mitgliedschaft 24 Euro und das sofort.
    -> wünsch dir einen schönen Urlaub!....recht herzlichen DANK!
    lg R!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •