Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Überholverbot in Italien

  1. #1
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.143

    Standard Überholverbot in Italien

    Ich hab in Italien ein Verkehrszeichen auf der Autobahn gesehen, bei welchem wir im vorigen Urlaub nicht zweifelsfrei für uns klären konnten ob es uns (Wohnmobil unter 3,5 to + einen ungebremsten Hänger mit 350 kg) betrifft.
    Das Schild ist z.B. auf der Höhe von Tropea bei Steigungen auf der Autobahn gestanden und war eine Überholverbotstafel mit einem Auto und einem Wohnwagen. Gilt das jetzt wirklich nur für Wohnwagengespanne, oder auch für uns mit unserem leichten Motorrad Anhänger? Es gibt nämlich auch Tafeln wo nur ein PKW mit Hänger aufgezeichnet ist, und die gelten natürlich für alle Hänger. Da wir das auch mit Unterstützung vom Google unterwegs nicht ausreichend beantwortet bekommen haben, hab ich es einfach einmal als "gilt nur für Wohnwagen" interpretiert und im Falle des Falles einfach ignoriert. Ob ich aber, selbst wenn es für uns gilt, hinter einem LKW mit 50 oder 60 km/h einen Berg hinauf krieche wenn ich locker viel flotter fahren könnte, wage ich zu bezweifeln.
    Gibt's jemand hier der die erste Frage zweifelsfrei beantworten kann?
    Viele Grüsse aus Graz
    Helga und Robert
    unterwegs mit einem Dethleffs Globebus T6 GT , einem Wheely und einer Hondo SH150i
    ------------------------------------------------------------
    Irdning 2018.07
    Sizilien 2018.06
    Döbriach 2018.05
    Rust 2018.05
    Punta Sabbioni 2018.05

    Grado 2018.04
    besuchte Campingplätze (Google Maps)
    unsere Campinghistorie

  2. #2
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.968

    Standard

    1. nie gesehen das Schild. Hast ein Foto davon?
    2. bitte wer kümmert sich in Süditalien um irgendwelche Verkehrszeichen??? Da wird man angehupt, weil man bei rot stehen bleibt, also wird so ein Schild wohl nicht einmal ignoriert ;-)
    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  3. #3
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Foto hab ich keines gemacht und zum anderen muss ich dir rechtgeben, aber interessiert hätte es mich trotzdem weil auch im google nichts zu finden ist.
    Viele Grüsse aus Graz
    Helga und Robert
    unterwegs mit einem Dethleffs Globebus T6 GT , einem Wheely und einer Hondo SH150i
    ------------------------------------------------------------
    Irdning 2018.07
    Sizilien 2018.06
    Döbriach 2018.05
    Rust 2018.05
    Punta Sabbioni 2018.05

    Grado 2018.04
    besuchte Campingplätze (Google Maps)
    unsere Campinghistorie

  4. #4
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Sie dürften neu sein, weil auch im Google Streetview finde ich sie nicht. Aber die Zweite Variante die wir gesehen haben war eine Überholverbotstafel für LKWs mit einer Zusatztafel unten dran und auf der war ein Auto mit einem Wohnwagen abgebildet
    Viele Grüsse aus Graz
    Helga und Robert
    unterwegs mit einem Dethleffs Globebus T6 GT , einem Wheely und einer Hondo SH150i
    ------------------------------------------------------------
    Irdning 2018.07
    Sizilien 2018.06
    Döbriach 2018.05
    Rust 2018.05
    Punta Sabbioni 2018.05

    Grado 2018.04
    besuchte Campingplätze (Google Maps)
    unsere Campinghistorie

  5. #5
    Registriert seit
    22.10.2005
    Ort
    Niederösterreich.
    Beiträge
    1.207

    Standard

    gibts vor venedig schon immer. überholverbot für wohnwagen.

    https://screenshotscdn.firefoxuserco...441b15c26b.png
    Geändert von soul (11.07.2018 um 17:33 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Zitat Zitat von soul Beitrag anzeigen
    gibts vor venedig schon immer. überholverbot für wohnwagen.
    Dh. das kann mir also egal sein (auch offiziell :-) ) mit meinem Hänger, weil es nur Wohnwagengespanne betrifft?
    Viele Grüsse aus Graz
    Helga und Robert
    unterwegs mit einem Dethleffs Globebus T6 GT , einem Wheely und einer Hondo SH150i
    ------------------------------------------------------------
    Irdning 2018.07
    Sizilien 2018.06
    Döbriach 2018.05
    Rust 2018.05
    Punta Sabbioni 2018.05

    Grado 2018.04
    besuchte Campingplätze (Google Maps)
    unsere Campinghistorie

  7. #7
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Zitat Zitat von garmin12 Beitrag anzeigen
    Dh. das kann mir also egal sein (auch offiziell :-) ) mit meinem Hänger, weil es nur Wohnwagengespanne betrifft?
    Leider ist es nicht so, hab gerade von wo anders diesen Link bekomnen :-(

    https://www.autobrennero.it/de/auf-d...uberholverbot/
    Viele Grüsse aus Graz
    Helga und Robert
    unterwegs mit einem Dethleffs Globebus T6 GT , einem Wheely und einer Hondo SH150i
    ------------------------------------------------------------
    Irdning 2018.07
    Sizilien 2018.06
    Döbriach 2018.05
    Rust 2018.05
    Punta Sabbioni 2018.05

    Grado 2018.04
    besuchte Campingplätze (Google Maps)
    unsere Campinghistorie

  8. #8
    Registriert seit
    22.10.2005
    Ort
    Niederösterreich.
    Beiträge
    1.207

  9. #9
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.143

    Standard

    Zitat Zitat von soul Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon das ich mich im fall des falles in italen und speziell im süden sowieso vermutlich nicht daran halten würde, auch mit dem eher geringen risiko einer strafe, sag ich danke für die info. Der öamtc ist auch deiner meinung :-)
    Und das ich im anderen (deutschen) forum, wo ich auch gefragt habe, vermutlich in einen topf mit bankräuber und autodieben geschmissen werde weil ich das gesetz ev. ein wenig lockerer ausgelegt oder übertreten habe ( und das auch öffentlich zugegeben) , damit kann ich leben. Die sind irgendwie ein wenig unentspannt dort . Nur überladen fahren ist glaub ich noch schlimmer, auch wenns nur 50 kg sind und das womo ohne technische änderung mit 3850 fahren dürfte, geht sofort ein shitstorm los und man ist gleich schlimm wie ein terrorist. Komisch, ich bin beim runterfahren richtung süden sicher 150 km zufällig im konvoi mit einem deutschen wohnwagen gefahren, beide mit knapp 105 km hintereinander auf der autobahn ohne tutor???
    Viele Grüsse aus Graz
    Helga und Robert
    unterwegs mit einem Dethleffs Globebus T6 GT , einem Wheely und einer Hondo SH150i
    ------------------------------------------------------------
    Irdning 2018.07
    Sizilien 2018.06
    Döbriach 2018.05
    Rust 2018.05
    Punta Sabbioni 2018.05

    Grado 2018.04
    besuchte Campingplätze (Google Maps)
    unsere Campinghistorie

  10. #10
    Registriert seit
    22.10.2005
    Ort
    Niederösterreich.
    Beiträge
    1.207

    Standard

    tutor hat mich auch noch nie erwischt. wird ja die geschwindigkeit, zwischen den mautstellen gerechnet. ein kaffee dazwischen und alles ist gut. dafür vor 3jahren in österreich - 95 mit wohnwagen. unsere radarfallen sind da schon besser aufgerüstet. seitdem fahre ich mit 90 anstatt 100 und alles ist gut.
    und wegen der überladung: war jetzt nach 6 jahren mal wieder wiegen, mein wowa ist halt altersdick geworden. degegen kann man nichts machen. die hölzer werden bei der produktion so weit getrocknet, dass die ein anniesen schon schwerer machen. werde also mit etwa 100 kg zuviel unterwegs sein. was solls. bin in gr schon strecken gefahren, deren steigung nicht in meinem typenschein stehen, bin in österreich schon über pässe gefahren, wo schwere anhänger verboten sind - und das kontrollorgan war einfach froh, dass ich es raufgeschafft haben und bin über das grödnerjoch mit meinem langen. alles gut. alles hält. was solls. in österreich hast bei 15% verbot für schwere anhänger, in südtirol nur die angabe - jetzt kommen 17%.
    will ich alles nicht machen, aber kann auch nicht alle strecken irgendwie prüfen, ob da was zu steil wird. leider gibts dafür keine einstellungen oder app.
    und die paar kg mehrgewicht, versuche ich jetzt tlw. wieder wett zu machen und wenns ist, dann lade ich halt um.
    Geändert von soul (13.07.2018 um 00:29 Uhr)

  11. #11
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.143

    Standard

    du bist ja ein ganz böser :-)
    Viele Grüsse aus Graz
    Helga und Robert
    unterwegs mit einem Dethleffs Globebus T6 GT , einem Wheely und einer Hondo SH150i
    ------------------------------------------------------------
    Irdning 2018.07
    Sizilien 2018.06
    Döbriach 2018.05
    Rust 2018.05
    Punta Sabbioni 2018.05

    Grado 2018.04
    besuchte Campingplätze (Google Maps)
    unsere Campinghistorie

  12. #12
    Registriert seit
    22.10.2005
    Ort
    Niederösterreich.
    Beiträge
    1.207

    Standard

    will ja da gar nicht fahren. selbst via michelin jagt dich zb. über den katschberg, auch wenn du als option mit wohnwagen angegeben hast. dann hast noch ein paar lkw´s und schon siehst nix von den verbotstaferln.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •