Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Front/Bug-Fenster nachträglich Hobby Ontour 460 HL

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2018
    Beiträge
    4

    Standard Front/Bug-Fenster nachträglich Hobby Ontour 460 HL

    Hallo liebe Leute!
    Kann mir jemand eine Werkstätte sagen, die in einem Hobby Ontour 460 HL nachträglich ein Frontfenster einbauen kann! Vorzugsweise in Ost-Österreich. Pusch war nicht bereit dazu. LG - hermann -

  2. #2
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.259

    Standard

    Hallo Hermann!

    Willkommen im Forum - viel Spaß beim lesen und schreiben!

    In Petersdorf hätten wir den STÖCKL - sehr empfehlenswert!

    In Fronleiten habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht: beim_Alex

    Der Kledo hier bei uns in Graz hat mir mal bei einem meiner Wohnwägen eine zusätzliche Klappe eingebaut; war etwas teuer und auch "falsch" abgedichtet.....

    Und in Passail gäbe es noch den Harrer!
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  3. #3
    Registriert seit
    09.07.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo! Das sind reichlich Hinweise. Vielen Dank! Werde mich durchfragen. LG

  4. #4
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.685

    Standard

    Hallo Hermann!

    Von all den Leuten streiche ich mit Abstand den Stöckl hervor. Er ist nach meinem Dafürhalten nicht nur der kompetenteste, sonder auch der preisgünstigste.

    lg!
    georgf.

  5. #5
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Steiermark,Bez.Murtal
    Beiträge
    5.508

    Standard

    Hallo

    ...kann dir diese kleine Firma (Leoben) empfehlen.....
    http://www.campertreff.at/cms/index.php/de/
    Lg
    Andreas
    Träume nicht dein Leben ,lebe deine Träume
    Ab August unterwegs mit einen Pössl Summit 600 Plus
    www.camping-murinsel.at

  6. #6
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    828

    Standard

    Zitat Zitat von georgf. Beitrag anzeigen
    Hallo Hermann!

    Von all den Leuten streiche ich mit Abstand den Stöckl hervor. Er ist nach meinem Dafürhalten nicht nur der kompetenteste, sonder auch der preisgünstigste.

    lg!
    UND DER FREUNDLICHSTE SOWIESO

  7. #7
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    732

    Standard

    Zitat Zitat von bertl27 Beitrag anzeigen
    Hallo Hermann!

    Willkommen im Forum - viel Spaß beim lesen und schreiben!

    Der Kledo hier bei uns in Graz hat mir mal bei einem meiner Wohnwägen eine zusätzliche Klappe eingebaut; war etwas teuer und auch "falsch" abgedichtet.....
    Ist diese Firma auf Falscheinbauten spezialisiert? Mir passierte Ähnliches bei der Powerplatine des Kühlschranks, die wurde so gut eingebaut, dass sie nach einem halben Jahr wieder kaputt war - man hatte einfach die Abdeckung, die vor Wasser schützen sollte, vergessen.

  8. #8
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.685

    Standard

    Och, Fachwissen wird sowieso überbewertet!
    Selbst habe ich beim Kledo nichts bauen lassen, eine Freundin hat aber nicht nur eine einzige leicht durchwachsene Geschichte dort erlebt. Da sehe ich auch noch Luft nach oben!

    Bei einem anderen Händler aus Bertls Liste oben würde ich mich auch nicht trauen:

    Als bei unserem Wohnwagen ein Zugholm getauscht werden musste (auf den Zugholmen steht das Häusl vom Wohnwagen, sie sind also für die Stabilität nicht ganz unwichtige Teilchen), hatte ich mit diesem Händler einen Termin aus gemacht, bei dem er eine freie Bühne hatte, um den Wohnwagen genau anschauen zu können.
    Dann war ich dort. Er wollte den Wohnwagen partout nicht hochheben und war überzeugt, alles so perfekt sehen zu können. Anschließend hat er treuherzig gemeint, so was noch nie gemacht zu haben, das war ja noch in Ordnung. Einige Zeit danach hat er von mir telefonisch gefordert, dass ich ihm die Seriennummer der Achse mitteile, weil man diese tauschen müsste. Was beim Rapido, niedrig, wie er ist, ohne Hochheben nicht eruierbar war. Ich bin ja keine Nacktschnecke.
    Der Stöckl hat den Rapido dann zum Überprüfen selbstverständlich hoch gehoben und den Holm danach problemlos getauscht. Die Achse ist jetzt, mehrere Jahre und einige Balkanreisen später, immer noch die selbe drin. Die hatte gar nichts. Da hatte sich der Herr in den steirischen Bergen, der mit der Glaskugel Schäden begutachten kann, leicht vertan.

    lg!
    georgf.

  9. #9
    Registriert seit
    09.07.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Liebe Leute!
    Danke, die Hinweise sind super (und eindeutig)! Übrigens, Pusch: dort ist das Fenster zu kriegen und (entgegen voriger Auskunft) auch einzubauen; habe einen wertvollen techn. Hinweis gekriegt, dass die Front mit einem Holzrahmen verstärkt werden sollte; bei den Preisen haben ich leider einen kalten Schweißausbruch bekommen. Weiters: Alro-Camping in Warth (Nähe Neunkirchen) würde es auch machen; man müsste das Fenster selber beistellen. - LG -

  10. #10
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.685

    Standard

    Frag, bevor du bei Pusch bauen lasst, den Stöckl. Pusch hat nicht unbedingt den besten Ruf. Bei sowas kann dir jemand einiges verhauen!

    Lg!
    georgf.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •