Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Montenegro - wer war schon dort?

  1. #1
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    976

    Standard Montenegro - wer war schon dort?

    Hallo Campergemeinde!


    Wir wollen heuer im August nach Montenegro. Allerdings nicht auf die großen Plätze entlang der Küste sondern eher ins Hinterland Raften, Kajakfahren und Landschaft genießen.

    Kennt von Euch jemand dort die CP´s und wie ist die Einreise mit einem WoMo, welches gut beladen ist?

    Danke für Eure Erfahrungen!
    LG

    Michi

    unterwegs mit Bürstner Nexxo A 645


    Wer Rechtschreibfehler findet - darf sie behalten

  2. #2
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Wien, 7.Bezirk
    Beiträge
    3.324

    Standard

    Wir waren 2012 und 2013 dort und waren begeistert!
    Hier unsere Reiseberichte:

    2012: http://www.campingforum.at/campingfo...=%2AApulien%2A
    Bitte vorblättern, denn wir waren vorher in Italien und sind erst dann nach Griechenland, Mazedonien und Montenegro gefahren.

    2013: http://www.campingforum.at/campingfo...t=%2ABalkan%2A

    Besonders gut hat uns das Durmitorgebirge um Zabljak und die dortige Taraschlucht gefallen. Empfehlenswerter kleiner CP bei Zabljak: CP Kod Boce. N43°08`38' E19°06'56,5'
    Eine Floßfahrt durch die Taraschlucht kann gebucht werden, das ist die einzige Möglichkeit IN die Schlucht flußabwärts der berühmten Brücke über die Tara zu kommen.
    Liebe Grüße
    Gerhard und Hanna
    unterwegs mit Adria Twin SL

  3. #3
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Großraum Linz
    Beiträge
    1.787

    Standard

    Wir waren ab 2006 fast jährlich einmal in Montenegro.

    Besonders die Berge rund um Zabljak haben es uns angetan. Als Ausgangspunkt waren wir immer am Campingplatz "Ivan Do" von Radomir.
    http://www.autocamp-ivando.com/sr/

    Wichtig bei der Einreise ist die grüne Versicherungskarte. Die wurde bei uns ein jedesmal kontrolliert. Die Grenzpolizisten werfen meistens auch einen Blick ins Womo. Dann hält ihnen meine beste Hälfte eine kalte Dose des bekannten Energiedrinks hin und die Kontrolle ist beendet.

    Wenn du in der Hauptreisezeit (Juli-August) unterwegs bist, dann meide den Freitag und Samstag als Einreisetag an der Grenze, da viele Kroaten aus dem Raum Dubrovnik zum Einkaufen nach Montenegro fahren. Es kann an diesesn Tagen zu stundenlangen Wartezeiten an der Grenze kommen.
    lg
    Berghamer

  4. #4
    Registriert seit
    17.03.2019
    Ort
    Linz
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Berghamer wie war deine Montenegro Reise letztes Jahr, wir wollen heuer auch dort hin, hast du gute Erfahrungen gemacht. Kannst du uns ein Ort / Campingplatz an der Küste empfehlen?
    Schöne Grüßen Berni

  5. #5
    Registriert seit
    30.06.2004
    Ort
    Großraum Linz
    Beiträge
    1.787

    Standard

    Hallo Berni54

    Da wir FKK-Anhänger sind, fahren wir immer auf den CP Ada Bojana.
    https://www.camping.info/montenegro/...a-bojana-24728

    Den CP Safari Beach haben wir uns einmal genauer angesehen. Der Platz ist uns aber zu groß und in der Hauptsaison überfüllt.
    http://www.safaribeach.me/de/kamping/

    Bei der Hinfahrt nach Ada Bojana ist uns ein neuer CP namens MCM-Camping aufgefallen. Angesehen haben wir uns diesen aber nicht.
    http://www.mcmcamping.me/de-de/photos

    Ansonsten gibt es entlang der Küste zahlreiche weitere Plätze. In Montenegro soll man bei den sanitären Anlagen aber nicht von den üblichen Standards ausgehen. Teilweise gibt es in der Hauptsaison Stromausfälle und Wassermangel.
    lg
    Berghamer

  6. #6
    Registriert seit
    17.03.2019
    Ort
    Linz
    Beiträge
    2

    Standard

    Besten Dank für Deine Information,
    wir fahren heuer im Mai/Juni zum ersten mal nach Montenegro. Wir haben mit dem Süden sonst keine Erfahrungen
    weil unsere Hauptreiseländer immer der Norden war.
    Aber mann soll ja auch mal in unbekannte Gebiete vorstoßen, und die einmal vorurteilslos anschauen.
    LG Bernhard

  7. #7
    Registriert seit
    15.09.2012
    Ort
    Zantralraum OÖ
    Beiträge
    16

    Standard

    Am Weg nach Albanien sind wir immer durch Montenegro durch. Nie ander Küste.
    Das Land ist wunderschön und man muss keine Bedenken haben. Grüne VK ist obligatorisch.
    Generell ist der Balkan einfacher zu bereisen als man so denkt.
    Montenegro, Albanien, Mazedonien, Bosnien... haben uns wunderbare Urlaube beschert.
    Mit Feeling und Dieselbenz nie auch nur ansatzweise ein Problem gehabt.

    LG
    Auge
    Eriba Feeling 380 Schlafdach - Dodge RAM 1500 CrewCab LongBed 5,7 HEMI LPG
    Reiseblog:
    http://experience.augustyn.at/
    AUGE MUSIC - Qualität zählt

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Ada schaut wahrscheinlich noch genauso aus wie in den 80er Jahren?
    War das letzte Mal 1987,und ein Freund 1988 dort, aber mit großem Zelt und das immer ganze 4Wochen.

  9. #9
    Registriert seit
    09.09.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    71

    Standard

    Ja Ada schaut genau so aus wie in den 80er Jahren. Waren letztes Jahr bei der Heimreise von Griechenland kurz dort. Sehr viele Mücken und abseits von den Liegestühlen am Sandstrand - Müll Müll Müll...und CP nicht direkt am Meer.
    Pezcres

  10. #10
    Registriert seit
    02.06.2011
    Ort
    dem Tennengau
    Beiträge
    137
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Meistens wenn wir nach Albanien oder Griechenland fahren durchqueren wir Montenegro. Die Hauptverkehrswege sind gut befahrbar. Wir sind aber auch schon viele Straßen gefahren die bei uns nur als Almwege durchgehen würden. Da wir Zeit haben spielt das keine Rolle. Über Campingplätze wissen wir nichts da wir immer freistehen. Beispiel: http://www.gugls.eu/albanien-montene...slowenien.html
    liebe Grüße
    womogue

    Öffne die Augen,
    dann wird jeder Tag zum Erlebnis.
    Nimm dir aber auch Zeit für deine Träume
    bevor die Zeit dir deine Träume nimmt!
    Homepage
    http://www.gugls.eu/
    neuester Bericht:
    http://www.gugls.eu/suedtirol-im-september.html

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •