Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 71

Thema: Kroatien völlig überlaufen??

  1. #21
    Registriert seit
    15.06.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    46
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Hallo Fee!

    Ursprünglich haben wir für Ende August d.J. einen CP in Porec gebucht, welchen wir aber wegen der bisherigen Lärmbelestigungsinfos wieder stornieren möchten.

    Lt. deiner Info scheint uns der CP Aminess Mareda eine brauchbare Alternative und würden dein Angebot hinsichtlich Fragen/Anliegen gerne annehmen:
    - Wir sind ein älteres Ehepaar und suchen eher ruhige Plätze; welche Zone (vielleicht sogar Platznummern oder andere Hinweise) würdest du dann empfehlen (wir liebäugeln mit Superior Mare)
    - Wie schaut es generell mit Lärm aus
    - Ist der CP seinen relativ hohen Preis auch wert (manche schreiben von Abzocke)
    - Gibt es deinerseits Empfehlungen hinsichtlich Reservierung/Buchung


    Besten Dank im Voraus
    ELSE

  2. #22
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.449

    Standard

    Hallo!

    Zitat Zitat von Fee Beitrag anzeigen
    Hallo alle miteinander!
    ich sitze hier gerade in Kroatien auf unserem Stellplatz am Campingplatz Aminess Mareda und muss euch berichten, dass es zur Zeit eine Unmenge an freien Plätzen gibt. Gestern und heute sind zwar einige Camper angereist, aber es ist in der Premiumzone und auch in der Comfortzone jede Menge frei. Die Premiumplätze sind allesamt neu angelegt und mit Kies befestigt, teilweise ein bissl umständlich zum Anfahren. Die Comfortplätze sind teilweise schattig, teilweise sehr sonnig und manche ein wenig uneben oder abfallend, aber es ist sicher für jeden was dabei.
    Wir haben erst eine Woche vor Abreise (10.7.)reserviert und es war kein Problem. Der Strandbereich wurde komplett neu gestaltet, der Platz hat echt Flair und wir sind total zufrieden. Es wurde auf unsere Wünsche bei der Reservierung eingegangen (möglichst nahe beim Waschhaus und eher schattig). Es wurde uns aber freigestellt, einen anderen Platz zu belegen. Sollte also jemand aktuelle Infos brauchen, 2 Tage sind wir noch hier.
    Auf diesem Platz waren wir heuer auch schon - in der Vorsaison!

    Da wurde noch eifrig gearbeitet und hergerichtet - die beschriebenen neuen "Schotterparzellen" waren gerade im fertigwerden!

    Ein toller Platz übrigens - hat uns sehr gefallen!

    Falls wer nachlesen möchte: LINK

    Wir mussten "früher" mal, bis 2009, auch in der Hauptsaison auf Urlaub fahren.... da wählten wir aber Ziele, die "weiter unten" waren: Primosten (CP Adria); Oaza Mira,.... dort war es aber auch im Juli recht voll.....

    Jetzt haben wir ein paar Jahre die Vor- und Nachsaison genossen - ab 2018 heißt es dann wieder Hauptsaison: Nachzügler Schulbeginn....

    Ich denke wenn "der Boom" mit HR so weitergeht werden wir 2018 wohl wo anders hinfahren; aber wohin? Im Sommer ist es ja (fast) überall voll/überlaufen?! Mal sehen, ist ja noch etwas Zeit....
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  3. #23
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Niederösterreich, Tulln
    Beiträge
    767

    Standard

    Hallo Liebe Else!
    Also im Moment ist es so, dass es immer um 12 Uhr mittags und so um 16 oder 17 Uhr Aquagymnastik gibt. Das dauert eine halbe Stunde, man hört es laut, aber es dauert ja nicht lange. Angrenzend an den Platz im Norden gibt es einen Beachclub, da geht am Freitag immer die Post ab, hat so bis um 1.30 gedauert. Sonst gibt es immer abends an der Strandbar Live-Musik, bestehend aus einer Sängerin und einem Gitarristen, dezent und nett zum Anhören, hat so ein bissl Barmusikcharakter,
    Wir stehen aber auch sehr strandnah und daher sind wir sehr nahe am Geschehen und hören mit, aber wir mögen das auch. Keine wummernden Bässe oder so... und allerspätestens um Mitternacht ist Ruhe.
    Wir stehen in der Premiumzone auf Platz 879, (der ist echt schön, noch besser ist der 880,weil schattiger, beide gleich neben dem Waschhaus ) und haben Meerblick, weil vor uns keiner steht, der uns die Sicht versperren würde.Ich glaube, den Platz schräg vor uns mag keiner, der liegt in der prallen Sonne.(Platz 881).
    Die Superior Mare Plätze sind nicht terrassiert und Meerblick hast du nur in der ersten Reihe, vom "Lärm" her sind sie sicher dem unseren gleich.Außerdem sind die Plätze teilweise sehr uneben und schräg. Die Schönsten davon sind meiner Meinung nach die Plätze 24, 25 und 26. Die sind relativ eben und haben alle halbseitlichen Meerblick und sind auch schattig und sie liegen nicht direkt an der Promenade, sind aber nur ein paar Schritte davon entfernt, der Rest der Superiorplätze haut mich nicht von Hocker, in der Premiumzone seit ihr sicher besser dran.
    Ein sehr netter Platz ist nebem 879 und 880 auch Platz 892, wenn ihr Meerblick wollt. Wenn ihr nicht unbedingt auf Meerblick aus seit, sind die Plätze 850 bis 852 in der Premiumzone sehr schattig und ev. schon ein bissl, ruhiger (kanns aber nicht garantieren). 848, 813, 823 und 824 sind auch ganz brauchbar. Die sind zwar weiter hinten, aber das nächste Waschhaus ist wieder näher (die Entfernungen sind aber kaum nennenswert).
    Rad mitnehmen zahlt sich aus, gibt an der Küste einen Radweg nach Novigrad (ca 4.5 km). Wir sind am Freitag wieder zu Hause, dann könntest du mir eine PN mit deiner Emailadresse schicken und ich schicke dir Fotos vom Platz, wenn du magst.
    Die normalen Superiorplätze sind auch ohne Meerblick, aber ganz nett, die Plätze gegenüber des Waschhauses sind auch relativ schattig und eben, also die Nummern 50, 51, 68, 69, 70, 71 und liegen sehr Strandnah (ist halt wieder viel zu hören von der Musik)
    ich hoffe mal vorerst gedient zu haben und würd mich freuen, wieder von euch zu hören!
    Recht liebe Grüße von Evi und Hannes, stolze Besitzer eines Adria Altea 492 PU, gezogen von einem Mitsubishi Grandis
    Und nicht vergessen:
    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub !

    12. Forumstreffen Bairisch-Kölldorf / 14. Forumstreffen Camping Lindenstrand/Wolfgangsee / 16. Forumstreffen Stadl/Mur / 17. Forumstreffen Hanfdorf Reingers / 18. Forumstreffen Turnersee / 19. Forumstreffen Purgstall a.d. Erlauf / 20. Forumstreffen Aigen, Putterersee / 22. Forumstreffen Rauchwarth / 24. Forumstreffen Sulmtal / 26. Forumstreffen Freistadt /
    - wir waren da!

  4. #24
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Niederösterreich, Tulln
    Beiträge
    767

    Standard

    Hab grade gemerkt, dass ich nicht alle Fragen beantwortet habe:
    Wir bezahlen zu zweit für 9 Nächte am Premiumplatz 531 Euro, das ist es mir wert. Es ist alles schön angelegt und sehr geschmackvoll gestaltet, das Waschhaus ist sehr sauber. Der Platz hat echt Flair, der Strandbereich ist sehr stimmig und ich empfinde es nicht als Abzocke, da gibts sicher weit teurere Varianten.

    Wenn ich reservieren will, rufe ich immer zuerst am Platz an. Online heißt es oft "keine Verfügbarkeit"; ruft man dann direkt an, ist sehr wohl noch was frei. So hab ich es auch diesmal gehalten: angerufen - ja es ist noch was frei - dann online reserviert mit Kreditkarte als Sicherheit für eine mögliche Nichtanreise, wird aber vorweg nix abgebucht - auf die Reservierungsbestätigung gewartet, die man mitbringen sollte - fertig - URLAUB!
    Recht liebe Grüße von Evi und Hannes, stolze Besitzer eines Adria Altea 492 PU, gezogen von einem Mitsubishi Grandis
    Und nicht vergessen:
    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub !

    12. Forumstreffen Bairisch-Kölldorf / 14. Forumstreffen Camping Lindenstrand/Wolfgangsee / 16. Forumstreffen Stadl/Mur / 17. Forumstreffen Hanfdorf Reingers / 18. Forumstreffen Turnersee / 19. Forumstreffen Purgstall a.d. Erlauf / 20. Forumstreffen Aigen, Putterersee / 22. Forumstreffen Rauchwarth / 24. Forumstreffen Sulmtal / 26. Forumstreffen Freistadt /
    - wir waren da!

  5. #25
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Niederösterreich, Tulln
    Beiträge
    767

    Standard

    Noch was: Abzocke empfinde ich nur bei den Superior Mare Plätzen, die sind ihr Geld wegen ihres Zustandes eigentlich nicht wert. Platz33 bis 39 haben Hanglage, da kann man bergab schlafen, wenn man das gerne mag oder Unmengen von Keilen mitnehmen....
    Recht liebe Grüße von Evi und Hannes, stolze Besitzer eines Adria Altea 492 PU, gezogen von einem Mitsubishi Grandis
    Und nicht vergessen:
    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub !

    12. Forumstreffen Bairisch-Kölldorf / 14. Forumstreffen Camping Lindenstrand/Wolfgangsee / 16. Forumstreffen Stadl/Mur / 17. Forumstreffen Hanfdorf Reingers / 18. Forumstreffen Turnersee / 19. Forumstreffen Purgstall a.d. Erlauf / 20. Forumstreffen Aigen, Putterersee / 22. Forumstreffen Rauchwarth / 24. Forumstreffen Sulmtal / 26. Forumstreffen Freistadt /
    - wir waren da!

  6. #26
    Registriert seit
    15.06.2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    46
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Hallo Fee!

    Besten Dank für all deine Infos/Hilfestellung.
    Habe dort sofort angerufen - nette, freundliche, hilfsbereite Dame und auch bereits einen Superior Platz gebucht. Wir freuen uns sehr und werden uns sicherlich nach dem Urlaub melden.



    Gruß
    ELSE
    P.S.
    Wünsche euch noch schöne restliche Urlaubstage und unfallfreie Heimfahrt

  7. #27
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Steiermark,Bez.Murtal
    Beiträge
    5.242

    Standard

    Zitat Zitat von schnezi Beitrag anzeigen
    Sind am Mittwoch voriger Woche nach 14 Tagen aus Bale vom CP Mon Perin zurückgekommen (müssen aus beruflichen Gründen leider auch in der Saison fahren), war zwar schon auch einiges los aber sowohl bei der Ankunft als auch bei der Abfahrt waren noch einige schöne schattige Plätzchen frei, wie schon auch im Vorjahr, im August würde ich allerdings nicht fahren, da ist die Hölle los
    schnezi
    Wann und wo bist du genau gestanden....?? War auch mal kurz am Mon Perin...San Polo Parzelle B53... Wegen dem Wind und die hohen Wellen wollte meine nicht in die erste Reihe, B1 war nämlich frei..
    Lg
    Andreas
    Träume nicht dein Leben ,lebe deine Träume
    Unterwegs mit einen Pössl Summit 600 Plus
    www.camping-murinsel.at

  8. #28
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    St. Pölten/Krems
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von AndyT Beitrag anzeigen
    Wann und wo bist du genau gestanden....?? War auch mal kurz am Mon Perin...San Polo Parzelle B53... Wegen dem Wind und die hohen Wellen wollte meine nicht in die erste Reihe, B1 war nämlich frei..
    Vom 29.6 bis 12.7 auch am San Polo auf B89, glaube ich habe dich stehen gesehen
    schnezi

    74er Eriba Triton an 05er Cadillac SRX 3,6AWD

  9. #29
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Steiermark,Bez.Murtal
    Beiträge
    5.242

    Standard

    Zitat Zitat von schnezi Beitrag anzeigen
    Vom 29.6 bis 12.7 auch am San Polo auf B89, glaube ich habe dich stehen gesehen
    schnezi
    Hey... :-)

    War schwer zum übersehen, war das einzige rote Auto weit und Breit...

    Lg
    Andreas
    Träume nicht dein Leben ,lebe deine Träume
    Unterwegs mit einen Pössl Summit 600 Plus
    www.camping-murinsel.at

  10. #30
    Registriert seit
    20.02.2004
    Ort
    Graz
    Beiträge
    513

    Standard

    Wir sind gerade am Valkanela in Kroatien. Es gibt noch freie Plätze und wir haben auch nicht reserviert. Am Platz ist es recht teuer. Eine Dose Bier 0,5 kostet am Platzeigenen Markt zwischen 10 und 14 Kuna. Das Restaurant ist auch recht teuer und nicht der Kracher. Eine Kugel Eis kostet am Platz 10 Kuna. Zum Vergleich: waren Heute am Hafen (dort ist es ja bekanntlich auch nicht günstig). Das Eis gab es für 7 Kuna die Kugel und das Bier im Lokal 0,5 im Glas für 20 Kuna. Das Essen war um 50% billiger als am Camping. Billigurlaub kann man in Kroatien keinen mehr machen, aber das ist schon lange vorbei. Was mir nur auffällt, es sind immer mehr NL da.Wir sind gerade am Valkanela in Kroatien. Es gibt noch freie Plätze und wir haben auch nicht reserviert. Am Platz ist es recht teuer. Eine Dose Bier 0,5 kostet am Platzeigenen Markt zwischen 10 und 14 Kuna. Das Restaurant ist auch recht teuer und nicht der Kracher. Eine Kugel Eis kostet am Platz 10 Kuna. Zum Vergleich: waren Heute am Hafen (dort ist es ja bekanntlich auch nicht günstig). Das Eis gab es für 7 Kuna die Kugel und das Bier im Lokal 0,5 im Glas für 20 Kuna. Das Essen war um 50% billiger als am Camping. Billigurlaub kann man in Kroatien keinen mehr machen, aber das ist schon lange vorbei. Was mir nur auffällt, es sind immer mehr NL da.
    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten.
    Letztlich liegen beide falsch.
    Aber der Optimist lebt glücklicher.

  11. #31
    Registriert seit
    24.10.2010
    Ort
    St. Pölten/Krems
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von AndyT Beitrag anzeigen
    Hey... :-)

    War schwer zum übersehen, war das einzige rote Auto weit und Breit...

    Richtig, an den kann ich mich erinnern , wir waren ein wenig versteckt hinter den Dauercampern, aber ein echt nettes und vor allem schattiges Plätzchen
    Die Preise haben da zwar gegenüber dem Vorjahr auch ein wenig angezogen, hält sich aber noch im Rahmen
    schnezi

    74er Eriba Triton an 05er Cadillac SRX 3,6AWD

  12. #32
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    Niederösterreich, Tulln
    Beiträge
    767

    Standard

    Hallo!
    @ Else: freu mich für euch und hoffe, es entspricht auch eurem Erwarten, ich fands sehr sehr schön am Platz und es sind wirklich alle sehr nett und hilfsbereit.

    @ all:
    ja, die Preise haben schon angezogen, aber ein bisschen ins Hinterland und die Welt ist wieder in Ordnung. Wir waren wieder mal in Groznjan, dem Künstlerdorf, diesmal am ABend. Es war eine tolle Stimmung, Jazzfestival grad im Laufen. Wir haben dort für einen Kaffe und 1/8 Wein 22 Kuna bezahlt.
    Empfehlen kann ich euch die Pizzeria San Leonardo in Buje, wir fahren dort immer wieder hin, wenn wir in der Nähe sind. Ich liebe dieses Lokal und seine Pizzen, ein Traum.
    Pizza Vagabondo (mit Prsut, Rucola und Parmesan), eine Pizza Quattro Stagioni, ein Glas Wein ein Cola kosteten 131 Kuna, das sind knapp 18 Euro.
    Allen jedenfalls noch einen wunderschönen Urlaub und noch ein Tipp:
    Sollte jemand über Marburg heimfahren und noch ein zwei Tage Zwischenstopp machen wollen:
    Die Therme Banovci hat jetzt ein "Campin All Inclusive" Angebot. Stellplatz mit Strom, Eintritt in die Therme, Halbpension in Buffetform im Hotel für 2 Personen pro Nacht 50 Euro!
    Essen war sehr lecker, mussten aber leider abbrechen - Kind zu Hause krank geworden. Wir werdens nachholen.
    Recht liebe Grüße von Evi und Hannes, stolze Besitzer eines Adria Altea 492 PU, gezogen von einem Mitsubishi Grandis
    Und nicht vergessen:
    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub !

    12. Forumstreffen Bairisch-Kölldorf / 14. Forumstreffen Camping Lindenstrand/Wolfgangsee / 16. Forumstreffen Stadl/Mur / 17. Forumstreffen Hanfdorf Reingers / 18. Forumstreffen Turnersee / 19. Forumstreffen Purgstall a.d. Erlauf / 20. Forumstreffen Aigen, Putterersee / 22. Forumstreffen Rauchwarth / 24. Forumstreffen Sulmtal / 26. Forumstreffen Freistadt /
    - wir waren da!

  13. #33
    Registriert seit
    16.05.2017
    Ort
    nähe Linz
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo,
    wir waren Anfang Juli in Valalta, nicht das erste mal, ist ein riesen Camping Platz, finden das zwar das etwas mehr los war aber es war noch viel frei.
    OK FKK wollen zwar nicht alle aber uns hat es wieder gefallen. Auf jeden Fall würden wir An und Abreise nicht zum Wochenende machen da der Verkehr eher das Problem ist, also wir sind Sonntag auf Montag in der Nacht abgefahren, also da waren an der Grenze gerade mal ein paar Autos vor uns und nicht Stundenlanger Stau.

  14. #34
    Registriert seit
    20.02.2004
    Ort
    Graz
    Beiträge
    513

    Standard

    Hallo Leute!
    Melde mich vom Camping Valkanela zurück. Seit diesem WE ist der Platz mehr als voll. Wir hatten keine Chance zu verlängern! Alle Parzellen sind belegt. Im Freigelände hätte man sich noch einen Platz suchen dürfen, aber auch dort haben sich gewisse Leute so breit gemacht, dass man nur ganz hinten stehen kann und somit gute 7-10 Minuten zum Meer braucht. Laut ein paar Platzsuchenden sind auch alle Plätze in der Umgebung so voll, dass sogar schon auf dem Parkplatz vor dem Camping campiert wird. Gründe dafür soll es viele geben, einer davon sollen die Waldbrände gewesen sein. Des weiteren gibt es auf der hin Strecke 2 Baustellen, wo es sich heute sicher 20km gestaut hat.
    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten.
    Letztlich liegen beide falsch.
    Aber der Optimist lebt glücklicher.

  15. #35
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.449

    Standard

    Mich betrifft es heuer ja nicht (mehr); trotzdem Danke für die Info!

    Also Istrien ist (war) ziemlich sicher überlaufen; eh´ schon eine Zeit lang...

    Seit die Autobahn fertig ist düsen auch immer mehr (und nicht "nur" Camper) bis zum Peljesak und darum ist es auch "dort unten" in der Hauptsaison schon länger nichts mehr mit großer Auswahl an tollen Stellplätzen....

    Ein weiterer Grund für die oft überfüllten Campingplätze (egal wo) ist sicher der rasante "Zuwachs" an Mobilhomes in allen erdenklichen Arten/Kategorien und dem neuen Trend "Glamping"!

    Die "Türkeikrise" hat sicher nichts mit den vollen CP zu tun - die Urlauber, die dorthin flogen sind eine "andere Spezies" (Punkt 2 ) - die "bevölkern" heuer Italien und Spanien.....

    Camping ist halt nun mal im Trend; Kroatien ist nah und schön; und alle fahren dort hin.... verständlich..... aber: die "schönen" Zeiten sind vorbei!

    Was bleibt: es gibt noch genug andere schöne, -noch- nicht überlaufene Ziele: Süditalien z.B.; gell "Arnie"
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  16. #36
    Registriert seit
    20.02.2004
    Ort
    Graz
    Beiträge
    513

    Standard

    In Süditalien ist es vielleicht besser, solange nicht der Ferragosto zuschlägt. Ich denke auch, dass viele nach Kroatien fahren, weil sie glauben in Kroatien sei es billiger als in Italien. Mein letzter Italienaufenthalt ist schon etwas her aber in Fano und im Gebiet Gargano war es vor Jahren auch schon recht voll. Mir hat diese Woche wieder gezeigt, ich muss nach Griechenland.
    Die Welt besteht aus Optimisten und Pessimisten.
    Letztlich liegen beide falsch.
    Aber der Optimist lebt glücklicher.

  17. #37
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.449

    Standard

    Zitat Zitat von campingbus Beitrag anzeigen
    I Mir hat diese Woche wieder gezeigt, ich muss nach Griechenland.
    DAS ist natürlich auch eine Option; "rentiert" sich aber halt erst mit mindestens DREI Wochen Urlaub.....
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  18. #38
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.449

    Standard

    Zitat Zitat von campingbus Beitrag anzeigen
    Mir hat diese Woche wieder gezeigt, ich muss nach Griechenland.
    DAS ist natürlich auch eine Option - "rentiert" sich aber erst mit mindestens DREI Wochen Urlaub...
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  19. #39
    Registriert seit
    28.06.2006
    Ort
    Kärnten, Österreich.
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von bertl27 Beitrag anzeigen
    en....

    Ein weiterer Grund für die oft überfüllten Campingplätze (egal wo) ist sicher der rasante "Zuwachs" an Mobilhomes in allen erdenklichen Arten/Kategorien und dem neuen Trend "Glamping"!

    Camping ist halt nun mal im Trend; Kroatien ist nah und schön; und alle fahren dort hin.... verständlich..... aber: die "schönen" Zeiten sind vorbei!

    Was bleibt: es gibt noch genug andere schöne, -noch- nicht überlaufene Ziele: Süditalien z.B.; gell "Arnie"

    bertl,
    da muß ich dir recht geben, die schönen Zeiten - campingtechnisch gesehen - sind in den oberadriatischen Gegenden
    von I&HR vorerst mal vorbei.
    Vor einigen Jahren konnte man in der V&N-Saison beruhigt los fahren - es gab mit Sicherheit freie und schöne Plätze.
    Reservieren war und ist für mich ein Non_Go. Heutzutage sind da schon 90% aller Meerblickplätze *
    reserviert und man kann eigentlich nur schauen und hoffen das man da so Termin-Lücken bekommt.

    Die Campingwelle ist schon ein ziemlicher Tsunami geworden , kein Wunder es gibt ja auch bald schon mehr "Ruheständler"
    als aktive mit dementsprechenden Taschengeld und seehr viel Freizeit und die glampen halt immer und überall so vor sich hin.

    * "wenn i kann Meer-oder Seeblickplotz kriag -fohr i wieda ham " - im Ernst das ist für uns das auschlaggebende , alles andere
    ist eher uninteressant . Ich weiß ,ist etwas anmaßend aber ich möchte halt vorm Womo das Meer in Sicht haben und das Glitzern der
    Nachmittagsonne am Wasser oder den Sonnenuntergang genießen.
    Im Grünen kann ich daheim auch sitzten.

    lg.
    schure

  20. #40
    Registriert seit
    26.03.2017
    Ort
    Ferndorf/Drautal am Millstättersee
    Beiträge
    171

    Standard

    Auch wir können hier nur beipflichten!
    Wir wohnen bei Spital/Drau und haben nicht weit nach I und HR, aber es ist uns mittlerweile schon vergangen, und darum haben sich auch unsere Fahrten verändert.
    Unsere Haupturlaube gehen in den Norden (zB.Dänemark,Schweden usw....) und die Kurztripps nach Südtirol,Tirol usw...
    Alles viel ruhiger und sauberer
    GLG

    Marion und Hans-Peter (Vulgo Die Kärntner)

    Unterwegs mit Ford Rimor Kayak

    Immer kaunst net lustig bist,oiwei host net Göd bei Sock

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •