Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Flamme von Gasherd nicht regelbar

  1. #1
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Reichenau im Mühlfeichtl
    Beiträge
    395

    Frage Flamme von Gasherd nicht regelbar

    Erstmal allen ein gutes neues Jahr und viele unfallfreie Fahrten.

    Nun zu meinem Problem:
    Ich habe festgestellt, dass sich eine Gasflamme einer Kochstelle nicht regeln lässt, die andere funktioniert einwandfrei auch wenn beide gleichzeitig in Betrieb sind.
    Auch wenn ich nur die "defekte" am Brennen habe, ändert sich nichts.
    Am Gas bzw. der Menge (Flascheninhalt ca. 5 kg) kann es nicht liegen, da die eine ja funktioniert.

    Kann es sein, dass die Öffnungen verschmutzt sind und kann man da ohne weiteres aufschrauben und reinigen?
    z`jung fia d`rentn owa oiweu untawegs
    (zu jung für die Rente aber immer unterwegs

    lg
    herbert+micha

  2. #2
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    Hallo,
    kann man(n)reinigen, aber nicht mit "Cif" oder Ähnlichem, das verpickt den Brenner!
    Abschrauben u. mit altem Zahnbürstl drüber,dann funzt es wieder.
    Jo

  3. #3
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Reichenau im Mühlfeichtl
    Beiträge
    395

    Standard

    Danke für den Tipp, werde gleich mal dran gehen und dann berichten, ob es geklappt hat.
    z`jung fia d`rentn owa oiweu untawegs
    (zu jung für die Rente aber immer unterwegs

    lg
    herbert+micha

  4. #4
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    150

    Standard

    Klappts denn jetzt? Antwort über Erfolg oder Misserfolg wäre für die "Helfer" und auch für alle Anderen interessant.

    Bei mir war ein ähnliches Problem: Beim Anzünden muss man ja den Knopf eindrücken. Bei mir blieb der stecken, bzw kam nicht wieder von selber heraus: Ein Tropfen WD40 an die Achse der Drehreglers hat geholfen.
    Der Ösi aus KN
    Golf IV TDI Variant und Hobby 460 Classic

  5. #5
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Reichenau im Mühlfeichtl
    Beiträge
    395

    Standard

    Hab keinen passenden Schlüssel. Sobald ich weiss was die Ursache war, kommt das natürlich hierher.
    z`jung fia d`rentn owa oiweu untawegs
    (zu jung für die Rente aber immer unterwegs

    lg
    herbert+micha

  6. #6
    Registriert seit
    04.11.2012
    Ort
    Reichenau im Mühlfeichtl
    Beiträge
    395

    Standard

    Spät aber doch hier die Lösung des Problems:

    Einen Regler für eine Flamme bekam ich durch einsprühen wieder hin.
    Bei der 2 Kochstelle half nur das Werkzeug des Fachmannes (spezielle Stahlnadel zur Düsenreinigung).
    z`jung fia d`rentn owa oiweu untawegs
    (zu jung für die Rente aber immer unterwegs

    lg
    herbert+micha

  7. #7
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Freut mich, dass es ohne großen Aufwand geklappt hat! Danke für den Tipp!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •