Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Optimismus

  1. #1
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.044

    Standard Optimismus

    die beruhigende Mitteilung für 2017:
    Mut kann man vielleicht nicht kaufen, aber Optimismus gibt´s jetzt schon unter 20.000 Euro:

    lg, Peter

    so many roads - so little time...

    www.eldezento.blogspot.com (work in progress)

  2. #2
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Gut!

    Oben schaut der Optimismus richtig gut aus, und unten halt -etwas optimistisch!
    Viel Spaß beim Reparieren und Ausbauen!

    lg!
    georgf.

  3. #3
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.713

    Standard

    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  4. #4
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    Österreich, Wien 14
    Beiträge
    9.545

    Standard

    Hallo

    da wünsch ich gutes gelingen.
    Liebe Grüsse
    allzeit GUTE Fahrt und kommt gesund wieder Heim wünscht
    Westbahnmichi und seine Gabi
    kommen aus Wien 14


    25. Forumstreffen wir waren dabei

    www.handwash.cc
    www.rdh-websolutions.at

  5. #5
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Wenn ich euer Projekt so anschaue finde ich es fast schade, dass keine Holzböden mehr verbaut werden dürfen. Der Hanomag meines Bruders hatte noch einen, das hat nichts gerostet! Nur andere Faktoren, wie das Befestigen allfälliger Sitzbänke mit Sicherheitsgurten, das wäre dort natürlich nicht mehr ohne hohem Aufwand gegangen.

    lg!
    georgf.

  6. #6
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass keine Holzböden verbaut werden dürfen. Wir haben übrigens schon wieder einen. Der rostige Hilfsrahmen im Bild wurde zum Teil neu geschweißt, der Rest mit Rostumwandler usw chemisch behandelt. Darauf ist jetzt ein neuer Boden aus 15mm Siebdruckplatten verklebt, nicht mehr geschraubt. Einbauten mit höchster Festigkeit müssen halt durchgebolzt oder an den Seitenwänden verschweißt werden. Wir werden das aber nicht brauchen. Es gibt auch Kastenwägen, die aus Gewichtsgründen mit 9mm Siebdruckplatten ausgerüstet werden. Bei unserem waren es im Originalladeraum 12mm, das hat für 3000kg Nutzlast gereicht.
    lg, Peter

    so many roads - so little time...

    www.eldezento.blogspot.com (work in progress)

  7. #7
    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    26

    Standard

    Wird der dann wieder weiter Verkauft oder benutzt du ihn dann? Weiter Verkaufen würde sich bestimmt lohnen das wär doch ein passendes Hobby!

  8. #8
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.044

    Standard

    weiter verkauft wird da nichts. Dieses Fahrzeug wird ausschließlich meinen Wünschen (und natürlich meiner Frau) entsprechen und ist nicht für den WomoMarkt entwickelt:
    robuster LKW Motor mit ordentlicher Power: 675Nm
    stabiles Fahrgestell (Vorderachse 2800kg, Hinterachse 5600kg) mit vernünftigen Bremsen
    Anhängerkupplung 3500kg
    nicht zu groß, tauglich auch für Feldwege
    Dieselkapazität für ca 1000km
    Batterien gesamt ca 700Ah
    Dieselheizung
    Solarpaneele mit ca 380Wp
    Längsdoppelbett im Heck
    Frischwasser 300lt
    keine Klimaanlage, kein TV usw, keine Rückfahrkamera
    Innenausbau nur für 2 Personen

    mit einem Wort: unverkäuflich
    lg, Peter

    so many roads - so little time...

    www.eldezento.blogspot.com (work in progress)

  9. #9
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    östlichstes NÖ, sehr nahe zu Bratislava
    Beiträge
    1.075

    Standard

    Da wünschen wir dir gutes Gelingen!
    Liebe Grüsse: Etelka + Walter
    ------------------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit einem Zwucki von Wohnmobil: Chausson Welcome 50.

  10. #10
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    Wien, 22.Bezirk
    Beiträge
    632

    Standard

    Sehr interessant, hoffentlich gibts da auch Bilder vom Fortschritt .
    LG Karl
    Ulli u. Karl unterwegs mit Hyundai iX35 2,0CRDI Automatic 4WD (PS hat er auch einige) und DETHLEFFS Camper 510V

  11. #11
    Registriert seit
    10.01.2017
    Beiträge
    16

    Standard

    Was für ein Prachtstück! Der optimismus soll niemals untergehen!

  12. #12
    Registriert seit
    22.11.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Das nenne ich mal ein mächtiges Stück Arbeit, aber ich denke, wer eine optimistische Einstellung zur Situation hat, kann seine Ziele auch erreichen. Wer weiß, wie und wo das gute Stück jetzt mittlerweile schon überall in der Welt herumgekommen ist

  13. #13
    Registriert seit
    26.03.2017
    Ort
    Drautal nähe Spittal an der Drau
    Beiträge
    106

    Standard

    Gibt es Bilder wie er jetzt aussieht?
    Und vor allem ob er schon fertig ist??
    GLG

    Marion und Hans-Peter (Vulgo Die Kärntner)

    Unterwegs mit Ford Rimor Kayak

    Immer kaunst net lustig bist,oiwei host net Göd bei Sock

  14. #14
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Graz
    Beiträge
    1.044

    Standard

    Leider ist noch nicht viel weiter gegangen, hauptsächlich wegen Ausfällen durch Krankheit bei mir und beim Ausbauteam. Alle Fenster sind drinnen, die Isolierung ist ziemlich fertig. Die Solarpaneele incl. Kabeldurchführungen sind montiert. Die meisten Teile der Technik stehen da und warten aufs einbauen. Und ja, natürlich bin ich etwas "unrund"
    lg, Peter

    so many roads - so little time...

    www.eldezento.blogspot.com (work in progress)

  15. #15
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.496

    Standard

    Hallo Peter!

    Dann werde rund, damit du wieder ins Rollen kommst!
    (Und wenn dir einmal die Decke auf den Kopf fällt, oder du sonstwie Lust hast, könnten wir die Zeit bei einem Bierchen verkürzen....)

    lg!
    georgf.

  16. #16
    Registriert seit
    26.03.2017
    Ort
    Drautal nähe Spittal an der Drau
    Beiträge
    106

    Standard

    Oje Krankheit ist scheiße
    Aber ich wünsche dir trozdem viel Erfolg und Spaß das du ihn fertig bekommst und vorallem viel Gesundheit!
    Freue mich schon,oder besser gesagt bin schon neugierig wie er dann aussieht!
    GLG

    Marion und Hans-Peter (Vulgo Die Kärntner)

    Unterwegs mit Ford Rimor Kayak

    Immer kaunst net lustig bist,oiwei host net Göd bei Sock

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •