Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Altenwohnwagen umbauen

  1. #1
    Registriert seit
    08.11.2016
    Beiträge
    1

    Standard Altenwohnwagen umbauen

    Hi bin neu im Forum und stolzer Besitzer eines Nomad RCJ, 465 von Dethleffs.
    Der Wohnwagen steht seit min 10-15 Jahren (habe ihn seit 4 jahren) auf dem Platz und ist dementsprechend morsch (trotz Überdach) beim putzen kommt mir sehr viel morsches Holz entgegen vor allem an den Ecken. Die letzten Jahre ging es noch aber langsam beginnt sich alles aufzulösen. Bei uns am Platz haben einige angefangen sich statt eines Vorzeltes eine Art Haus aus Konstruktionsholz und OSB Platten die dann am Ende mit Folie bespannt wird aufzustellen. Meine Idee war es jetzt etwas ähnliches auf den Rahmen von meinem Wohnwagen aufzubauen gibt es dazu bedenken und keine sorge die Gas-Installationen sind schon lange nicht mehr in Betrieb. Ich möchte den Wohnwagen wie schon die letzten Jahre nur zum schlafen und Lernen bei Schlechtwetter (bin noch Student) nutzen. Kochen und das alltägliche Leben findet unter einem windgeschützten Pavillon statt hat jemand Erfahrungen und wie schwer ist es die alten Fenster und Dichtungen in den neuen Aufbau umzubauen. Und nein ich will keinen neuen gebrauchten Wohnwagen kaufen nur das in ein paar Jahren das Spiel von vorne losgeht und ein neuer ist leider nicht im Budget drinnen.
    danke im voraus

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2017
    Beiträge
    58

    Standard

    Für mich hört sich das nach einem Mammutprojekt an, wenn du sagst er ist total morsch, dann würde ich versuchen, wenn schon, dann alles auszutauschen. Aber dann kannst du eigentlich das, was du nicht willst machen. Einen Neuen kaufen.

  3. #3
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    Süd-Ost Steiermark
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von Camurure Beitrag anzeigen
    Für mich hört sich das nach einem Mammutprojekt an, wenn du sagst er ist total morsch, dann würde ich versuchen, wenn schon, dann alles auszutauschen. Aber dann kannst du eigentlich das, was du nicht willst machen. Einen Neuen kaufen.
    Der versteht nichts . Zum Campen gehört Liebe und wenn der Gernot sich "seinen" Dethleffs herrichtet , dann ziehe ich meine Hut vor ihm.
    Weil da Herzblut drinnensteckt.
    Hallo zusammen, ich bin "der Reini"
    Unterwegs mit Peugeot 508 SW und Hobby 560 CFE
    "Hakuna Matata" Ich liebe das Leben

  4. #4
    Registriert seit
    11.01.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    3.150

    Standard

    ......ist schon überholt, Reini....

    Zitat Zitat von der Reini Beitrag anzeigen
    Der versteht nichts . Zum Campen gehört Liebe und wenn der Gernot sich "seinen" Dethleffs herrichtet , dann ziehe ich meine Hut vor ihm.
    Weil da Herzblut drinnensteckt.
    Der erste Beitrag stammt von 8.11.2016 - inzwischen wird "das Ganze" schon gelaufen sein oder Geschichte sein....

    Der"Camurure" hat das nur wieder ausgegraben um -irgendwo- ein paar Worte hinterlassen zu können...
    servus,
    Bertl

    www.urlaubsdoku.at
    unterwegs mit Dethleffs A5881

  5. #5
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    8402
    Beiträge
    3.582

    Standard

    Nur schade das der Beitrag damals anscheinend unter gegangen ist, so dürfte sich das neue Mitglied gekränkt wieder verzogen haben.

    Schade.
    LG Gerry!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •