Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche Kühlbox?!?

  1. #1
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    9

    Standard Suche Kühlbox?!?

    Hallo!

    So im Juli gehts an die Nordsee, insofern unser T4 bis dahin fertig wird (wird er!!!).

    Jedenfalls sind wir auf der Suche nach einer Kühlbox. Die Forumssuche ergab, dass eine Kompressorkühlbox wohl am besten wäre (haben KEIN Gas und nein wollen wir auch nicht). Die Diner sind nur richtig Teuer, was unser Budget wohl so belasten würde, dass der T4 eben nicht fertig wird. Also weitersuchen....und so kamen wir auf Hybridkühlboxen.....während der Fahrt (sind ja nie lange irgendwo) gehts mit dem thermoelektrischen, aber im Stand steht uns nur die 230V anspeisung vom Stellplatz zur Verfügung......und da wär Kompressor schon nett, denn das Surren geht uns sicher irgendwann auf den Geist...

    So und nun meine Frage: Hat jemand eine Hybridkühlbox...oder Kompressor......billig abzugeben?

    lg
    C+C

  2. #2
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.013

    Standard

    Zitat Zitat von guelinga Beitrag anzeigen
    so kamen wir auf Hybridkühlboxen.....während der Fahrt (sind ja nie lange irgendwo) gehts mit dem thermoelektrischen, aber im Stand steht uns nur die 230V anspeisung vom Stellplatz zur Verfügung......und da wär Kompressor schon nett, denn das Surren geht uns sicher irgendwann auf den Geist...
    was soll das für ein unsinniges Ding sein?
    Gerade wenn ich an 220V häng und Saft ohne Ende hab, klühlt das Ding mit effizientem Kompressor, aber wenn ich an 12V hänge, wo jedes Ampere zählt, dann kühlt thermoelekrisch, also schlecht, mit viel Stromverbrauch und wenig Wirkung???

    Hau wech die Scheiße und kauf dich anständige Kompressorbox!
    Meine hyperlärmempfindliche Mutter (die stört der Lärm des wachsenden Grases beim Schlafen) schläft problemlos 2m neben einer Waeco-Kompressorbox.
    Ist teuer, ja, aber es zahlt sich aus. Wirklich.
    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  3. #3
    Registriert seit
    02.03.2008
    Ort
    8402
    Beiträge
    3.699

    Standard

    Ja genau um das geht's hier doch.
    Die Kompressorboxen sind ihm neu zu teuer also sucht er eine günstige gebrauchte.
    Wenn er keine findet muss er aus Kostengründen eine günstige Thermoelektrische nehmen.
    LG Gerry!

  4. #4
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.013

    Standard

    Zitat Zitat von Allesfahrer Beitrag anzeigen
    Die Kompressorboxen sind ihm neu zu teuer also sucht er eine günstige gebrauchte.
    Wenn er keine findet muss er aus Kostengründen eine günstige Thermoelektrische nehmen.
    dann soll er gleich eine rein thermoelektrische nehmen. Die sind noch billiger. Is ja ned grundlos so.
    Dann sparen und wenns Geld reicht, eine Kompressorbox kaufen.
    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  5. #5
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    Lang ists her und ich hab folgendes gemacht: ich hab mir eine gebrauchte Absorberbox gekauft, zuhause mit 230 gut runtergekühlt, sie hielt die Kälte mit 12v während der Fahrt ganz gut und an den Campingplätzen dann an 230V gehängt und es hat völlig gericht. :-)

    Naja bis jetzt, darum schreib ich mal weiter: Mittlerweil und nach ein paar 1000 km in dem T4 haben wir beschlossen das THema Solarzelle und 2. Batterie anzugehen, da das ewige Platz mit Stromversorgung suchen mühsam (oder so) ist.

    Jetzt gehts mir um Stromberechnung etc. könnt ihr mir da ein wenig unter die Arme greifen? Bei meiner Absorber steht bei 230V und bei 12V Nennleistung 110W. Geh ich richtig in der Annahme, dass ich da ein Kraftwerk auf dem Dach brauche um das Ding zu betreiben? Bei 230V also 0,5A und bei 12V 9,2A (ich schreib die Werte auch mal dazu, da ich die Stromrechnerei irgendwie nicht check).

  6. #6
    Registriert seit
    22.10.2005
    Ort
    Niederösterreich.
    Beiträge
    1.279

    Standard

    google mal nach stromverbrauchsrechner wohnmobil, da hast schon alles vorgefertigt - und die max-leistung von 110w braucht er ja nur, wenn er warm ist.

  7. #7
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    Hengist
    Beiträge
    6.358

    Standard

    Deine Berechnung stimmt schon, (mit Solarstrom) einen Absorber-KS zu betreiben ist wenig sinnvoll.
    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ
    https://darkdogontour.blogspot.com

  8. #8
    Registriert seit
    25.10.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.013

    Standard

    hast du Gas an Board? Denn Absorber lassen sich ja auch mit Gas betreiben.
    Absorber an Solar anzuhängen halte ich für Energieverschwendung. Eine Kompressorbox braucht da deutlich weniger strom (unsere 60L-Box braucht 4A) und kühlt auch besser/schneller. Sie sind nur leider deutlich teurer.
    MfG
    Alex (AVS)
    --------------------------------------------
    jetzt endlich unterwegs mit VW Sharan und Wilk de Luxe 561 HTD

  9. #9
    Registriert seit
    15.02.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    Naja ich hab die box schon am gas gehabt..so kleine gaskartuschen...lief auch super nur mene bessere Hälfte hat große Probleme mit Gas weshalb wir auch nichts fixes verbaut haben.....hab eine günstige kompressobox gefunden (manchmal hat man halt einfach Glück)...ha aber schon das nächste Problem..aber dafür echt der falsche thread...geht um ein hochdach gg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •