Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24

Thema: Dieselpreise Griechenland 2011

  1. #1
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    Pressbaum bei Wien
    Beiträge
    45

    Standard Dieselpreise Griechenland 2011

    Hat wer einen Link über aktuelle Spritpreise in Griechenland oder weiß wer wie sich das aufgrund der Finanzkrise dort auswirkt?


    danke, Michael

  2. #2
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.921

    Standard

    "wenn der klügere immer nachgibt, regieren die dummen die welt."

  3. #3
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Wien, 7.Bezirk
    Beiträge
    2.400

    Standard

    Liebe Grüße
    Gerhard und Hanna
    unterwegs mit Adria Twin SL

  4. #4
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    8.280

    Standard

    Zitat Zitat von Jumbo Beitrag anzeigen
    Hat wer einen Link über aktuelle Spritpreise in Griechenland oder weiß wer wie sich das aufgrund der Finanzkrise dort auswirkt?
    danke, Michael
    hallo

    vor dem spritpreis wuerde ich mich ned fuerchten
    im schlimmsten fall geht er auf 1,70 rauf oder so wie letzten sommer
    ist auch kein beinbruch

    viel heikler ist das thema KEINEN sprit zu bekommen
    zum beispiel weil wie jetzt eben angekuendigt die stromversorger streiken
    oder die lastwagenfahrer
    oder die zoellner
    oder sonstwer der die strassen blockiert und so kommen die tanklaster nimmer durch

    ab mitte mai soll es wieder "heiss" werden weil die rueckzahlungen beginnen sollten (naja, dass die griechen das geld zur schuldentilgung nicht haben weiss eh jeder zwischenzeitlich, aber vermutlich wird es anlaesslich eines schuldenerlasses weitere sparmassnahmen geben, und damit potentiell auch weitere streiks ...)

    wir wuerden gern wieder mal runter fahren
    aber aus den genannten greunden werden wir es uns auch diese jahr wohl wieder verbeissen
    evt trauen wir uns ja nach nordgriechenland, besser als nix ...
    wird auf die situation im juli ankommen ...

    lg
    g
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

    Sir Henry Ford; Industrieller (1863 – 1947)

  5. #5
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1

    Standard dieselpreise

    Zu Ostern stellte sich die Situation in GR so dar. Der billigste Diesel war (Strecke Igou - Thess) war 1,419€ der teuerste bei 1, 7 €. Super knapp bei 2 €. Dieselpreise werden im Sommer noch steigen und bei 1,7 - 1,8 € sein. Auf der Egnatia Odos ist jetzt die erste Mautstelle in Betrieb ( bei Veria). Bis Sommer werden weitere folgen. Camper zahlen wie LKW. Preisniveau allgemein übertrifft das in A.
    Schönen Urlaub!

  6. #6
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Steiermark,Bez.Murtal
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Guten Morgen

    Net immer gleich alles Schwarzmalen................

    Urlaub is Urlaub, ob der Dieselpreis 1,5 od. 1,7 kostet ist doch wirklich reine nebensache.
    Übrigens im Sommer wird auch bei uns der Dieselpreis steigen...bleibt nur mehr das Radfahren.....und nur mehr Wasser trinken, Bier könnt auch teurer werden...nur mal so...
    Lg
    Andreas
    Träume nicht dein Leben ,lebe deine Träume
    unterwegs mit einen Pössl 2Win

  7. #7
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    Pressbaum bei Wien
    Beiträge
    45

    Standard

    … oder nur mehr Wein trinken

    irgendwie hab ich auch ein leicht mulmiges Gefühl wegen streiks, kein Diesel (wenn man sich ein Womo leisten kann, werden mich die 1,6 am Liter auch nicht umbringen) etc. Aber die Fähre, sollte sie fahren, ist schon seit monaten gebucht und Griechenland ist halt schon sehr schön. werde halt einen reservekanister mitnehmen, damit man nicht irgendwo liegenbleibt.

  8. #8
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    8.280

    Standard

    Zitat Zitat von Jumbo Beitrag anzeigen
    … oder nur mehr Wein trinken

    irgendwie hab ich auch ein leicht mulmiges Gefühl wegen streiks, kein Diesel (wenn man sich ein Womo leisten kann, werden mich die 1,6 am Liter auch nicht umbringen) etc. Aber die Fähre, sollte sie fahren, ist schon seit monaten gebucht und Griechenland ist halt schon sehr schön. werde halt einen reservekanister mitnehmen, damit man nicht irgendwo liegenbleibt.

    hi

    LOL
    naja, da sind wir materialmaessig a bisserl benachteilgt ...

    soviel kanister krieg ich hinten ned auf die karre drauf dass ich vom pelo wieder rauf zur GR grenze komme ...
    ;-(

    lg
    g
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

    Sir Henry Ford; Industrieller (1863 – 1947)

  9. #9
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Steiermark,Bez.Murtal
    Beiträge
    3.857

    Standard

    Zitat Zitat von Jumbo Beitrag anzeigen
    … oder nur mehr Wein trinken

    irgendwie hab ich auch ein leicht mulmiges Gefühl wegen streiks, kein Diesel (wenn man sich ein Womo leisten kann, werden mich die 1,6 am Liter auch nicht umbringen) etc. Aber die Fähre, sollte sie fahren, ist schon seit monaten gebucht und Griechenland ist halt schon sehr schön. werde halt einen reservekanister mitnehmen, damit man nicht irgendwo liegenbleibt.
    Hallo

    Wein is gut , Ouzo wäre besser und Metaxa wäre der absolute wahnsinn.....

    Sollte die Fähren anfang Juli mehrtägig streiken und wir schon Vorort (Hafen-Venedig) stehen mach ich daraus ganz einfach einen Italienurlaub........
    Alles andere wird geklärt wenn's wirklich eintreffen sollte und mach mich nicht jetzt schon nervös was sein könnte, da vermies ich mir jetzt schon die ganze freude auf den GR-Urlaub........

    Yassas
    Lg
    Andreas
    Träume nicht dein Leben ,lebe deine Träume
    unterwegs mit einen Pössl 2Win

  10. #10
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    4.563

    Standard

    Zitat Zitat von abo Beitrag anzeigen
    hi

    LOL
    naja, da sind wir materialmaessig a bisserl benachteilgt ...

    soviel kanister krieg ich hinten ned auf die karre drauf dass ich vom pelo wieder rauf zur GR grenze komme ...
    ;-(

    lg
    g

    Hallo!

    Ich schau halt immer den Tank recht voll zu halten. Ansonst: die Bevölkerung weiß wie man zu Treibstoff kommt.
    Allerdings von z.B. Githion bis zur 1. Albanischen Tankstelle sind es ca. 550 km. Das sollte sich bei sparsamer Fahrweise mit 70l ausgehen und wenn deine Karre 20l braucht wird der Tank vermutlich entsprechendes Volumen haben um dorthin zu gelangen.

    Gestreikt wid allerdings auch in Italien, Frankreich, Germanien......

    Ich lass mich da nicht erschrecken, vor allem da ich schon etliche Streiks in GR erlebt habe. Die lassen dich nicht im Regen stehen... (kommt natürlich auch auf das eigene Verhalten an).

    lg Ferdl
    lg Ferdl


    www.ferdls-seite.at

    Aktualisiert am 26.07.2014

    NEU:
    http://www.ferdls-seite.at/ivo8.htm

  11. #11
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Mittelmeerraum
    Beiträge
    649

    Standard

    so isses!! gestreikt wird überall und die Presse macht überall mehr Wind...

    so war z.b. im letzten Jahr bei dem grossen Streik, glaubte man der Presse NIIIRGENDS
    mehr Sprit zu bekommen
    Fakt war, dass alle Tanken entlang der Strasse Igou-Preveza dicht waren... aber in Preveza
    gabs offene Tankstellen und auch in Lefkas war alles beim alten

    also bleibt cool und relaxt, es ist nicht alles so harsch, wie es die Presse gern verkauft
    (zumindest nicht für den Touri...)
    knitterfreie fahrt wünscht
    womoline
    http://meinwomo.net
    http://leseratte.net

  12. #12
    Registriert seit
    13.09.2006
    Ort
    Wien, Österreich
    Beiträge
    8.280

    Standard

    Zitat Zitat von Ferdlnand Beitrag anzeigen
    ...und wenn deine Karre 20l braucht ...
    hi

    nur den brenner bergab ...
    ;-)

    aber was solls
    ich komm mit a bisserl bauchweh auf eine reichweite von ca 400km

    das ahben manche andere aeltere womos mit 50liter tank auch ...

    lg
    g
    „Würden die Menschen das Geldsystem verstehen, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.“

    Sir Henry Ford; Industrieller (1863 – 1947)

  13. #13
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    4.563

    Standard

    ....und nur so nebenbei....,

    1l Diesel auf der Autobahntanke bei Arnolstein....: € 1,529


    lg Ferdl
    lg Ferdl


    www.ferdls-seite.at

    Aktualisiert am 26.07.2014

    NEU:
    http://www.ferdls-seite.at/ivo8.htm

  14. #14
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    889

    Standard

    Hallo!

    Beim Hinfahren sehe ich weniger Probleme, da fahre ich mit vollem Tank aus dem Schiff. In einem Monat Urlaub wird sich schon immer wieder Zeit finden zu tanken, und wenn ich in Pilos mit vollem Tank losziehe, habe ich nicht einmal den halben Tank bis nach Patras geleert.
    Blöder wäre ein Fährenstreik, der kann natürlich auch passieren. (Ist mir übrigens in Italien einmal passiert: Auf die Inseln raufgelassen, ohne was zu sagen, haben sie mich, nur runter nicht mehr.) Schlimmstenfalls würden wir in diesem Fall leider (!!!) unseren Urlaub verlängern müssen (ist ja höhere Gewalt) und entweder warten oder am Landweg heimfahren. Weltuntergang wäre das für uns auch keiner.

    lg!
    georgf.

  15. #15
    Registriert seit
    11.07.2008
    Ort
    östlichstes NÖ, sehr nahe zu Bratislava
    Beiträge
    813

    Standard letztes Jahr...

    .. war auch das Risiko latent im September/Oktober.
    wir haben in Venedig vollgemacht und dann sind wir in Igou ausgestiegen und haben uns immer soweit bewegt, dass wir alle paar tage voll getankt haben und immer genug hatten, um bei gutem Wind aus GR wegzukommen.
    allerdings in Githio oder auf kreta wirds da schon schwieriger.
    Liebe Grüsse: Etelka + Walter
    ------------------------------------------------------------------------------
    Unterwegs mit einem Zwucki von Wohnmobil: Chausson Welcome 50.

  16. #16
    Registriert seit
    04.12.2008
    Ort
    Beiträge
    15

    Standard

    Hallo!
    Zum Reservekanister in Griechenland ein kleiner Link: http://www.n-tv.de/auto/Reservekanis...cle127864.html
    Beste Grüsse
    Rider 11000

  17. #17
    Registriert seit
    02.02.2011
    Ort
    84xx
    Beiträge
    4.297

    Standard

    Zitat Zitat von rider11000 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    ein kleiner Link
    Freitag, 07. Juni 2002
    gibts dazu ein update?
    lg
    bernd

    hier wird diesel noch mit liebe verbrannt....シ

  18. #18
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    1.921

    Standard

    hallo,

    Griechenland: ....Der Transport (gilt auch auf Fähren) von Kraftstoff im Reservekanister ist generell verboten...
    http://www.oeamtc.at/?id=2500,104770...%3D&backlink=1
    und
    http://www.adac.de/infotestrat/tanke...cePageId=49341

    lg v d ützis
    "wenn der klügere immer nachgibt, regieren die dummen die welt."

  19. #19
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.196

    Standard

    Zitat Zitat von STO Beitrag anzeigen
    gibts dazu ein update?
    Der ADAC hat eine Zusammenstellung, die vermutlich aktuell ist.

    Liebe Grüße
    Günter
    Liebe Grüße

    Günter aus Tirol
    unterwegs mit Andrea
    in einem McLouis Steel

  20. #20
    Registriert seit
    19.07.2007
    Ort
    Österreich.
    Beiträge
    4.563

    Standard

    Zum Glück werden die gestzlichen Bestimmungen auch in allen anderen Situationen genauestens eingehalten.


    lg Ferdl
    lg Ferdl


    www.ferdls-seite.at

    Aktualisiert am 26.07.2014

    NEU:
    http://www.ferdls-seite.at/ivo8.htm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •