Kommentare

  1. Avatar von DeseocamperGU
    Dazu fällt mir nur eine Überwachung der Aufbaubatterie (shunt) und manuelles Umschalter ein oder eine Kunstschaltung mit einem Relais ein.
    Ein Fachmann dürfte das hinbekommen.

    Gruß, Helmut
  2. Avatar von tonchen@gmx.at
    danke für die antwort.

    ich habe jedoch geschrieben ,dass ich das genau umgekehrt haben möchte.

    zuerst die aufbaubatterie und ab einem gewissen entleerungsgrad der aufbaubatterie automatisch auf landstrom.

    danke nochmals
  3. Avatar von DeseocamperGU
    Vorrangschaltungen bei denen zuerst der Landstom genutzt wird und ,wenn dieser nicht vorhanden ist, dann über die Aufbaubatterie(en) -Wechselrichter
    Raus kommen immer 230 Volt, die dann elegant auf die vorhandenen Steckdosen verteilt werden.

    Diese Standardlösungen gibt es bereits im Wechselrichter verbaut oder als extra Kasterl mit gleicher Funktion.
    Einfach mal in einer Fachwerkstätte vorsprechen.
    Kompressorkühlschränke , soweit mir bekannt, laufen mit 230 V ( ungerichtet) und 12 V Gleichstrom gerichtet.
    Bei 230 Volt Landstrom wird die Spannung auf 12 Volt Gleichstrom runtergeregelt und der Kühlschrank damit versorgt.
    Stehen nur 12 V zur Verfügung dann geht es direkt zum Kühli.

    Alles know how dazu beim Freundlichen oder in youtube gibt es jede Menge zu diesem Thema zum nachschmöckern.
    Selbst würde ich diese Schaltungen nicht installieren, da gehört ein Fachmann mit Garantien dazu !

    Gruß Helmut